Anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?  Neu registrieren

- Sie müssen zum Beobachten angemeldet sein -

Bewerten Sie dieses Thema:

Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Hi,
bei der detaillierten WB-Berechnung eines Fenstersturzes möchte ich den real verbauten Rollladenkasten nachbilden.
Ist auch so kein Problem, da die DWG zur Verfügung steht.
Ich bin mir nicht 100% sicher, welchen Lambda Wert der Luftraum des RK haben muss.
Die DIN 4108 Beiblatt 2 wird ja anscheinend der Hohlraumwert Luft leicht belüftet nach DIN EN ISO 10077-2 mit einem Lambda von 2,43.
Allerdings meine ich mal gehört zu haben, dass nach einer bestimmten DIN soundso der Hohlraumwert auf eine bestimmte Art und Weise berechnet werden muss/kann?

Weiß jemand Näheres?

Grüße,
Sony
Datum: 20.03.2018 14:28:40

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Guten Morgen Sony,
vielleicht hilft Dir die DIN EN ISO 6946?
DIN EN ISO 10211 verweist auf vorgenannte bei Berechnung von Wärmedurchlasswiderstände von Luftschichten und Hohlräumen, die durch lichtundurchlässiges Material begrenzt werden.
VG
optirama
Datum: 21.03.2018 09:43:49

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

siehe DIN EN ISO 100277-2 Abschnitt 6.3.5

Datum: 27.03.2018 08:12:04

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

ja, habe die DIN EN ISO 10077-2 nun auch schon in einiger Literatur gefunden.

Allerdings bin ich noch nicht wirklich dahinter gekommen, wie der Lambda-Hohlraumwert berechnet wird.

Oder hat sich hier jemand dafür extra Flixo zugelegt?

Letztendlich muss doch jeder, der detaillierte Wärmebrücken für Rollladenkästen berechnet die Lambdas korrekt verwenden....

Gibt es ein Tool (Excel Tabelle,...), mit dem man den Lambda Wert berechnen kann?

Grüße,
Sony




Datum: 27.03.2018 08:41:21

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Bei meinem Wärmebrückenprogramm (psi-Therm) wird für den Luftraum lambda = 1,25 W/mK angesetzt. Zu finden in der Baustoffdatenbank unter Beiblatt 2 "Luftraum". Kann man auch sehen, wenn man beim dynamischen Wärmebrückenkatalog den Rollladenkasten auswählt.

Datum: 18.04.2018 13:10:57

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

wenns mal so einfach wäre....

wir reden hier nicht von einem Luftraum in einem zweischaligen Mauerwerk, sondern von einem Rollladenkasten.

Datum: 23.04.2018 08:06:07

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Das OpenSource-Programm Therm (University California) sollte das beherrschen. Man kann die dwg/dxf des Rollladenkastens einlesen, Luftschicht als leicht belüftet oder nicht belüftet definieren, Richtung des Wärmestroms eingeben und erhält den Lambda-Wert für die Luftschicht ...
Datum: 24.04.2018 18:30:22

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Für die Berechnung gibt es ein kleines Tool für wenig Geld. "Luft-Hohlraum Rechner" von kornicki.com (Österreich) mit dem man auch Nicht-Rechteckige Lufthohlräume berechnen kann.
Für schwach belüftete Hohlräume wird dann der Wert einfach verdoppelt (Lambda) bzw. halbiert (R-Wert)
Datum: 03.05.2018 09:29:13

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Habe mir die Internetseite angesehen. Es wundert mich, dass man die Strahlungsemissionsgrade nicht angeben muss... Ist die Berechnung tatsächlich entsprechend DIN 10077?

Datum: 03.05.2018 12:50:08

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Hallo Sony,

ich denke, der Luftraum im Rolladenkasten (RK) ist für die WB-Berechnung nicht relevant, da durch die Durchführung des Panzer ein dauerhaft durchströmter Raum entsteht, somit nicht als isolierende Luftschicht berechnet werden darf.
Die Grenze für den Rse muss nach meinem Dafürhalten die Innenflächen des RK nachfahren und über dem Deckel in die Außenfläche des Fensters führen. Grenze Rsi von der Innenfläche Fenster über UK Deckel RK zum inneren Abschluss RK.
Wenn ich im Programm Therm diese Situation zeichne, ist die äußere Begrenzung des RK für den Isothermenverlauf uninteressant.

Gruß Norbert
Datum: 24.04.2018 16:16:35

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

@ Frau Großmann: Wie Sie anhand dieses Themenverlaufes sehen, besteht extrem große Unsicherheit über den korrekten Wärmebrückennachweis von Rollladenkasten-Anschlüssen.
Das wäre mal ein interessantes Thema für Ihre Zeitschrift.

Datum: 25.04.2018 07:57:01

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

@Energieberatung Miller:

Leider liegen Sie hier falsch: Der Luftraum im RK Kasten muss nach EN ISO 10077-2 berechnet werden. Klar, Sie können das so machen wie Sie vorschlagen, nur dann bekommen Sie viel schlechtere PSI und auch fRsi Werte.
Der Lambda Wert ist definitiv abhängig von den Abmessungen des Hohlraumes und sogar von den Strahlungseigenschaften des Innenraumes.

Das alles ist leider sehr komplex. Ein guter Rechenweg, ist hier beschrieben: https://www.bauexpertenforum.de/threads/waermebrueckenberechnung-bei-rollokaesten.25751/


Ich persönlich habe mir nun eine Wärmebrückensoftware zugelegt, die diesen Lambda-Wert dynamisch berechnen kann. Denn wenn ich das so machen würde wie Sie vorschlagen, dann würde ich teures Geld von meinem Kunden verschwenden, da er teure Rollladenkästen kauft und eine Berechnung bekommt, die nicht der tollen Qualität des Rollladenkastens entspricht.


Ich habe über dieses Thema mit einem Bauphysiker von einem sehr großen Rollladenkatsenhersteller gesprochen: Er berechnet für dessen Firma und deren Kunden die fRsi und Psi-Werte. Auch er ist der Meinung, dass 90% der Wärembrückennachweise, die für KfW-Effizienzhäuser erstellt werden, ansich bei einer KfW Prüfung durchfallen müssten.

Fazit: Ich weiß nun dass es keinen einfachen Weg gibt, den Lambda Wert korrekt zu berechnen. Es wäre sehr hilfreich, wenn die KfW hier im neuen Infoblatt eine Hilfestellung geben könnte. Evtl. eine akzeptable Vereinfachnung zur Findung des Lambda Wertes.

Datum: 25.04.2018 08:14:36

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

Ein guter Rechenweg, ist hier beschrieben: https://www.bauexpertenforum.de/threads/waermebrueckenberechnung-bei-rollokaesten.25751/


Diese Seite habe ich schon gefunden, aber der Rechengang scheint nicht DIN EN ISO 10077-2:2012-06 zu entsprechen.

Wie Sie richtig schreiben benötigt man auch die Strahlungsemissionsgrade der Oberflächen. Für Styropor habe ich im Internet 0,6 gefunden. Falls der Hohlraum nicht rechteckig ist muss man diesen noch transformieren... Dies alles wäre schon ein großer Aufwand.

Im Entwurf der Norm von 2015 ist die Berechnung nur noch durch eine Iteration möglich. Dann braucht man tatsächlich ein spezielles Wärmebrückenprogramm.

@Sony Ony: Welche Software kann das Lambda der Luftschicht berechnen?

Datum: 25.04.2018 09:31:08

Re: Lambda Wert für Hohlraum bei WB Rollladenkasten

mit Flixo.

Das Programm berechnet den Hohlraumwert, gibt ihn aber nicht als Zahlenwert aus.

Datum: 25.04.2018 12:17:24

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: