Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Nachfrage bei BAFA-Heizungsoptimierung dümpelt

21.03.2019 - Das vom BAFA administrierte Förderprogramm für die Heizungsoptimierung bleibt auch zum Start in das Jahr 2019 weit hinter den ursprünglichen Erwartungen zurück. Bis Ende Februar wurden insgesamt 11.760 Anträge gestellt, im Vorjahreszeitraum waren es 12.863. Das Programm wurde aufgelegt, um von August 2016 bis Ende 2020 u.a. den vorzeitigen Ersatz von bis zu 2 Mio. ineffizienten Pumpen zu erreichen.
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Führen Sie als Energieberater Energieaudits gemäß EDL-G durch?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: