Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2020

Fachbuch Natürliche Kältemittel – Anwendungen und Praxiserfahrungen

Die Frage, ob es sinnvoll ist, die in vielen Ländern im Abwärtstrend befindlichen HFKW durch eine weitere Familie verwandter Halogenkohlenwasserstoffe zu ersetzen, beantworten die Herausgeber des Fachbuchs mit einem deutlichen „Ganz sicher nicht!“ Die Veröffentlichung behandelt jedes der natürlichen Kältemittel – Ammoniak, Kohlendioxid, Kohlenwasserstoffe und Wasser – in einem eigenen Kapitel, in dem die Eigenschaften und auch die für das jeweilige Kältemittel bevorzugten Anwendungen beschrieben werden. Es stellt Erfahrungen und Techniken aus der industriellen Anlagentechnik vor und überträgt sie auf Gewerbekälte-Anwendungen. Betrachtet werden auch die Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorgaben für den Einsatz natürlicher Kältemittel sowie die Wirtschaftlichkeit von Kälteanlagen. Anhand von Tabellen, Bildern und Anlagen-Schemata werden Beispiele zur praktischen Umsetzung aufgezeigt.

www.vde-verlag.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Der BAFA-Zuschuss für Energieberatung für Wohngebäude wurde von 60 auf 80 % erhöht. Wie werden Sie dieses Förderprogramm jetzt nutzen?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: