Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2014

WOLF

BHKW für kleinere Leistungsbereiche

Wolf erweitert seine Blockheizkraftwerke-Reihe. Bislang konnten damit Leistungsbereiche zwischen 7 und 2000 kW elektrischer Leistung und 18 bis 1970 kW thermischer Leistung abgedeckt werden. Mit dem Mikro-BHKW GTK-4 erschließt Wolf nun deutlich niedrigere Leistungsbereiche. Die elektrische Leistung des Geräts beginnt bei 2 bis 4 kW, die thermische Leistung reicht von 8,5 bis 12 kW. Einsatzbereich ist damit nicht nur der Neubau, sondern auch die Sanierung von Hotels, Mehrfamilienhäusern und Gewerbeobjekten. Für eine erfreuliche Wirtschaftlichkeitsberechnung mit kurzen Amortisationszeiten sorgen laut Anbieter neben dem BHKW-Zuschuss, den Erlösen bei Einspeisung und Eigennutzung und der Energiesteuererstattung auch vergleichsweise geringe Investitionskosten für Anschaffung, Einbau, Betrieb und Unterhalt der Anlage. Wie die anderen Wolf-Blockheizkraftwerke erreicht auch das GTK-4 einen Wirkungsgrad von bis zu 95 %.

Wolf GmbH

84048 Mainburg

Tel. (0 87 51) 7 40

http://www.wolf-heiztechnik.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: