Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2020

Swisspacer Starkes Duo: Wärmeschutzglas und Warme Kante


ECLAZ ist eine völlig neue Generation von Wärmeschutzgläsern: Dank einer neu entwickelten Beschichtungstechnologie verbinden die Gläser sehr hohe Wärmedämmeigenschaften mit einem außergewöhnlichen Tageslichteintrag.

ECLAZ ist eine völlig neue Generation von Wärmeschutzgläsern: Dank einer neu entwickelten Beschichtungstechnologie verbinden die Gläser sehr hohe Wärmedämmeigenschaften mit einem außergewöhnlichen Tageslichteintrag.

Je größer die Glasflächen, desto mehr steigt in der Heizperiode die Gefahr erheblicher Wärmeverluste. Hochisolierende Wärmedämmgläser schaffen zwar Abhilfe – doch sie filtern auch einen hohen Anteil an wertvollem Tageslicht heraus. So sind die Gebäude zwar gut gedämmt, doch wird aufgrund des niedrigeren Tageslichteintrags mehr Kunstlicht benötigt. Ein starkes Duo in Sachen Wärmedämmung, solare Gewinne und Tageslichtausnutzung ist das Wärmeschutzglas ECLAZ von Saint-Gobain Building Glass und der Warme Kante-Abstandhalter Swisspacer Ultimate. Climatop ECLAZ ist ein 3-fach-Wärmeschutzglas, das sich insbesondere für kalte und gemäßigte Klimazonen eignet. Der Warme Kante-Abstandhalter eliminiert Wäärmebrücken am Glasrand und sorgt so für gute Psi- und UW-Werte. In Kombination mit der ECLAZ Low-E-Beschichtung potenzieren sich Wärmeeffizienz, Tageslichteintrag und solare Gewinne. Ein Vergleich bei üblichen Fenstermaßen (1,23 m x 1,48 m) für ein PVC Fenster (Rahmenbreite 117mm) mit 2-fach-Verglasung und Standard-Low-E-Beschichtung sowie Aluminium-Abstandhalter zeigt: Mit dem Duo reduzieren sich der Psi-Wert um über 50 % und der UW-Wert um bis zu 10 %. Der Gesamtenergiedurchlassgrad des Isolierglases liegt hier bei 71 % und erhöht somit die solare Energiegewinnung um 11 % bei Zweifach-Isolierglas und um bis zu 20 % bei Dreifach-Isolierglas. In Ländern wie Dänemark mit klar regulierten Energiekennzahlen für Fenster (Window Energy Ratings) ermöglichen Fenster mit ECLAZ Wärmeschutzgläsern und der Warmen Kante von Swisspacer häufig den Sprung in eine um eine zwei Stufen höhere Effizienzklasse! Eine hierfür zuverlässige Berechnungsgrundlage ist das Software-Tool Caluwin, das online unter www.caluwin.com und als App für iOS und Android Endgeräte in den jeweiligen App Stores verfügbar ist. Der Rechenkern von Caluwin ist vom ift Rosenheim zertifiziert, die Berechnungen sind von verschiedenen internationalen Verbänden geprüft und bestätigt.

Swisspacer

CH-8280 Kreuzlingen

Tel. +41 (0) 71 6 86 92 70, www.swisspacer.com

www.de.saint-gobain-building-glass.com/de

  • Der Warme Kante-Abstandhalter SWISSPACER Ultimate eliminiert Kältebrücken am Glasrand effizient und sorgt für ausgezeichnete Psi- und U W -Werte. Er gehört zu den leistungsstärksten Abstandhaltern auf dem Markt.

Foto: Swisspacer

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Der BAFA-Zuschuss für Energieberatung für Wohngebäude wurde von 60 auf 80 % erhöht. Wie werden Sie dieses Förderprogramm jetzt nutzen?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: