Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 10-2019

SenerTec Wärme- und Stromversorgung für kleinere Gewerbebetriebe


Der Dachs 2.9 kommt mit einem Wartungsintervall von 9000 Stunden aus.

Der Dachs 2.9 kommt mit einem Wartungsintervall von 9000 Stunden aus.

Mit dem Dachs 2.9 hat SenerTec seine Produktfamilie ausgeweitet. Beim Betrieb mit Erdgas erreicht das Gerät Leistungen von 2,9 kWel und 7,0 kWth, mit Flüssiggas sind es 3,0 kWel und 6,9 kWth. Damit eignet es sich für Ein- bis Zweifamilienhäuser und Kleingewerbe mit hohem Wärmebedarf. Neben der Vergütung für selbst erzeugten Strom können für die Blockheizkraftwerke Fördergelder beantragt werden. Als weitere Vorteile nennt der Hersteller die Eignung des neuen Blockheizkraftwerks für Wohn- und Gewerbegebäude, in denen dem Schallschutz eine große Bedeutung zukommt, beispielsweise für Ärztehäuser oder Pflegeeinrichtungen. Bedient wird das Gerät über einen 7-Zoll-Touchscreen. Alle Systemtechnikkomponenten des größeren Modells Dachs 5.5, etwa der SE800 Pufferspeicher, können auch beim kleinen Dachs eingesetzt werden.

SenerTec , 97424 Schweinfurt

Tel. (0 97 21) 65 10, www.senertec.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: