Inhaltsverzeichnis 12-2005

Kommentar

Packen wir es an!

Inhalt

Inhalt

Winterwünsche …

Winterwünsche …

Märkte & Trends

Meldungen

Termine

Top -Thema

Wer haftet für den Energiepass?

Noch ist der Energiepass nicht vorgeschrieben. Aber wenn er 2006 zur Pflicht wird, wirft das auch neue rechtliche Fragen auf. Wir zeigen Ihnen, wo Haftungsfallen für Aussteller und Passempfänger lauern und wie Sie sich davor schützen können.

Erfahrung & Praxis

Aus Alt mach Gut

Ganzheitlich geplant, können selbst Gebäude aus der Vorkriegszeit nach einer Sanierung mit Neubauten konkurrieren und gewinnen auf dem Wohnungsmarkt schnell die Gunst der Mieter. Ein Energieberater aus dem Raum Tuttlingen hat mit solch einem Vorzeigeobjekt am Dena-Modellvorhaben teilgenommen.

Aufträge satt

Das Potenzial für Gebäudeenergieberatungen ist riesig. Dennoch klagen manche Energieberater über zu wenig Aufträge. Energieberater Franz Streif hat Erfahrungen mit Handwerkskooperationen gesammelt und sieht darin sein Erfolgskonzept.

Normen & Vorschriften

Wie sinnvoll ist die Nachtabsenkung?

Die Heizlast-Norm DIN EN 12831 fordert für Räume mit unterbrochenem Heizbetrieb eine so genannte Aufheizleistung. Knackpunkt dabei ist, dass diese Aufheizleistung grundsätzlich mit dem Auftraggeber vereinbart werden muss. Damit Planer ein kompetentes Beratungsgespräch führen können, müssen sie über die Zusammenhänge von Energieeinsparung und Nachtabsenkung/-abschaltung Bescheid wissen.

Köpfe & Branche

Neue Ideen für die EnEV

Die EU-Gebäuderichtlinie fordert in Artikel 8 die Inspektion von Heizkesseln. Derzeit bereitet eine Projektgruppe Vorschläge für die Umsetzung vor, die als Anhang in die EnEV integriert werden könnten. Die Inhalte erläutert VdZ-Geschäftsführer Horst Eisenbeis.

Die Weichen sind gestellt

Am 30. November fand in Berlin der Dena-Kongress statt. Die Fachvorträge und Praxisberichte rund um die Themen Energiepass, KfW und die Dena-Aktivitäten fanden einen großen Zuspruch beim Publikum. Hier erfahren Sie, welche Neuigkeiten es für die Energieberaterbranche gab.

Wohin geht die Reise?

Die Energieversorgung der Zukunft gehört mittlerweile zu den meist diskutierten Themen der Welt. Die Deutsche Bank Research hat analysiert, welchen Anteil die Energie aus Biomasse einnimmt und daraus Prognosen über die weitere Entwicklung in Deutschland und weltweit erstellt.

Köpfe & Branche

Fachwissen & Technik

Porentief rein

Im zweiten Teil der Serie wird dargestellt, wie Schimmelpilz fachgerecht entfernt wird. Dabei muss der Arbeits- und Umgebungsschutz beachtet werden, um die eingesetzten Fachkräfte nicht zu gefährden und um einer Verschleppung des Befalls vorzubeugen.

Wenn der Heizkörper rauscht

Energie sparen muss nicht zwangsläufig mit aufwendigen Maßnahmen verbunden sein. Ein Beispiel für ein solches Sparpotenzial ist der Hydraulische Abgleich. Was er bringt und wie er auch bei bestehenden Anlagen noch durchgeführt werden kann, erfahren Sie in der zweiteiligen Serie.

Werkzeuge & Medien

Ausrüstung

Software

Print / digital

Beratung & Marketing

Was uns der Körper erzählt

Ständig übermittelt unser Körper Signale. Sie werden meist unbewusst ausgesandt und vom Gesprächspartner auch unbewusst aufgenommen. Die Körpersprache hat unglaubliche Macht – und wird meist gnadenlos unterschätzt.

Produkte & Ideen

Produkte & Ideen

Vorschau

Vorschau

Frage des Monats

Wie sehen Sie Ihre Auftragslage als Energieberater für 2019 im Vergleich zu 2018?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: