Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2018

Aereco Heizen mit Energie aus der Abluft


Das System nutzt die Wärme aus der Abluft.

Das System nutzt die Wärme aus der Abluft.

Bedarfsgeführte Abluftsysteme reduzieren die Abluftströme auf das erforderliche Maß und sorgen gleichzeitig für effektiven Feuchteschutz und hohe Luftqualität. Die Abluftwärmenutzung (AWN) von Aereco baut auf dieser effizienten Bedarfsführung auf und verwertet zusätzlich den verbleibenden Abluftwärmestrom. Mit der integrierten Aereco-Invertertechnologie ReSource Control (bei AWN Eco+ und AWN Connect) orientieren sich die Aereco Wärmepumpen grundsätzlich an der zur Verfügung stehenden Abluftwärme. Das Modell AWN Eco+ 111 erreicht laut Hersteller einen COP-Wert von 8,23 (bei A20/W28). Angeboten werden drei Varianten: Die  AWN Eco+, eine vollintegrierte bedarfsgeführte Abluftwärmepumpe, das AWN Connect Lüftungsgerät mit Wärmeübertrager und abgestimmter Wärmepumpe sowie das AWN Basic Lüftungsgerät mit Wärmeübertrager zur Kombination mit abgestimmten Wärmepumpen.

Aereco, 65719 Hofheim-Wallau, Tel. (0 61 22) 9 27 68 30, www.aereco.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

FEHLER:Placeholder_Article.htm -> Socket Error # 10061 Connection refused.
Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: