Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 06-2017

Aufbruch zur Wissens-Galaxie

Themensammlung ausgewählter Beiträge Wir schreiben das Jahr 2017. Dies sind die Abenteuer des GEB, der mit seiner Redaktion seit zwölf Jahren im Energieberater-Universum unterwegs ist, auf den Spuren von Gesetzes-Änderungen und neuen Verordnungen, energieeffizientem Sanieren und nachhaltigem Bauen. Dabei ist so viel Wissen zusammengekommen, dass die Besatzung handverlesene Beiträge in mehr als 30 Themen-Dossiers gebündelt hat. Greifen Sie zu! 

Mit jedem GEB trifft neues Material für wissbegierige Energieberater ein. Um Ihnen die Suche nach Beiträgen über Gebäudetechnik, Bauphysik und Regelwerke zu vereinfachen, hat die GEB-Besatzung Themen-Dossiers zusammengestellt, die ständig aktualisiert werden: Nach jeder Ausgabe wird entschieden, welche Beiträge den Weg in die Dossiers antreten.

In der Galaxie der Normen, Gesetze und Verordnungen den Kurs zu halten ist eine Herausforderung – auch für Energieberater. Deshalb bieten wir Orientierungshilfen zur EnEV 2016 und ihrer Vorgängerversion sowie zur DIN V 18599 und den KfW-Förderprogrammen. Im Dossier Expertenwissen landen Energieberater-Fragen, die von Experten der dena beantwortet wurden.

Umrunden Sie die Gebäudehülle, um Dach, Außenwände und Fenster zu betrachten. Zu Letzteren gibt es neben Wissenswertem aus dem GEB ausgewählte Beiträge aus der Fachzeitschrift GLASWELT zu entdecken. In unseren bauphysikalischen Themensammlungen finden Sie Wärmebrücken und Luftdichtheit. Oder Sie erkunden bei einem Abstecher ins Dossier Schimmel/Feuchte Auswirkungen bauphysikalischer Mängel. Für Tipps zum Aufspüren solcher Mängel lohnt sich ein Besuch des Thermografie-Bereichs.

Die Anlagentechnik ist nicht nur in der Raumfahrt von Bedeutung: Unsere Dossiers reichen von der Lüftung und Heizung über die dezentrale Stromerzeugung mit Photovoltaik und Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) bis zur Speicherung des selbsterzeugten Stroms. Bei der Heiztechnik dürfen der hydraulische Abgleich und die Heizungsoptimierung nicht fehlen.

Gebäudekonzepte haben eine besondere Position im Energieberater-Universum. Starten Sie durch, das Passivhaus, erhaltenswerte Bausubstanz und Nichtwohngebäude oder auch ganze Quartiere zu erkunden.

Für den Alltag finden Sie Tipps zu Honorarfragen und Versicherungen, zum Marketing und zum Einstieg ins Building Information Modeling. Bei größeren Projekten ist die Zusammenarbeit in Kooperationen gefragt.

Unter www.geb-info.de/themen stehen alle Dossiers in alphabetischer Reihenfolge. Mit dem hier abgebildeten Planetenmodell der Dossiers können Sie sich bestens mit Wissen ausrüsten und zu all den Gebäuden durchstarten, die energetisch betrachtet noch immer hinterm Mond sind.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: