Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2015

Fröling Pelletkessel in modularer Bauweise

Der Pelletkessel PE1 ist mit Leistungen von 7 bis 35 kW erhältlich.

Der Pelletkessel PE1 ist mit Leistungen von 7 bis 35 kW erhältlich.

Der jüngste Pelletkessel aus dem Hause Fröling kommt in den Leistungsgößen 7 und 10 kW mit Abmessungen von 650 x 600 x 1200 mm (L x B x T) aus. Durch den raumluftunabhängigen Betrieb eignet sich der PE1 Pellet besonders für den Neubau. Das drehzahlgeregelte Saugzuggebläse und die Lambdaregelung sollen für optimale Verbrennung sorgen. Komfortabel ist die automatische Reinigung der Wärmetauscherrohre durch eingebaute Spiralfedern. Optional ist der Pelletkessel mit Boilereinheit zur Warmwasserbereitung und Hydraulikeinheit mit Heizkreispumpen, Heizkreismischer und Boilerladepumpe erhältlich. Beide Module sind jederzeit nachrüstbar. Beim Plus X Award wurde der Pelletkessel als „Bestes Produkt des Jahres 2015/2016“ ausgezeichnet.

Fröling, A-4710 Grieskirchen

Tel. +43 (0) 72 48 60 60, www.froeling.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: