Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2019

Fröling Elektrofilter integrieren


Der Partikelabscheider kann auch nachgerüstet werden. Da er im Pelletkessel integriert wird, ist dafür kein zusätzlicher Platz erforderlich.

Der Partikelabscheider kann auch nachgerüstet werden. Da er im Pelletkessel integriert wird, ist dafür kein zusätzlicher Platz erforderlich.

Der PE1c Pellet von Fröling ist serienmäßig mit Brennwerttechnik ausgestattet. Eine weitere Besonderheit des Pelletkessels besteht darin, dass optional ein Partikelabscheider (Elektrofilter) im Heizkessel integriert werden kann. Der Brennwertkessel ist aus Edelstahl gefertigt und kommt mit einer Stellfläche von 0,6 m2 aus. Er kann an zwei Seiten an die Wand gestellt werden. Durch effiziente Antriebe und Komponenten zählt der Stromverbrauch laut Anbieter zu den niedrigsten am Markt. Der raumluftunabhängige Betrieb ermöglicht den Einsatz auch im Neubau. Komfortabel ist die automatische Reinigung der Wärmetauscherrohre mit eingebauten Spiralfedern.

Fröling

A-4710 Grieskirchen

Tel. +43 (0) 72 48 60 60

www.froeling.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: