Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 09-2018

BYD Erweitertes Speicher-Angebot


Der Beginn der Serienlieferung ist für Ende 2018 geplant.

Der Beginn der Serienlieferung ist für Ende 2018 geplant.

Nach der erfolgreichen Einführung des Lithium-Speichersystems Battery Box HV (High-Voltage) auf dem europäischen Markt im Jahr 2017 erweitert BYD nun sein Niederspannungs-Speicherportfolio um die neueste Generation der Battery Box LV (Low Voltage). Das 48-Volt-Lithium-Speichersystem nutzt den modularen Aufbau der Energiespeicher-Serie und bietet Batteriekapazitäten von 3,5 bis 14 kWh in einem System mit ein bis vier Modulen. Die Kapazität kann mit drei parallel geschalteten Systemen auf 42 kWh skaliert werden. Die Speicher eignen sich für den privaten Gebrauch und für kommerzielle Anwendungen mittlerer Größe. Ein patentiertes Stecksystem ermöglicht eine einfache Plug-and-Play-Installation, ohne dass Kabel angeschlossen werden müssen. Zudem vereinfacht bei der neuen Generation eine automatisierte Unterstützung die Verbindung von drei Systemen. Das Unternehmen bietet seinen Partnern sowohl Support vor Ort als auch Fernsupport sowie Trainings-, Marketing- und Vertriebsunterstützung.

EFT-Systems, 97816 Lohr am Main

Tel. (0 93 52) 8 52 39 99, www.eft-systems.de/de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken