Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2018

Broschüre Schnittstellenkoordination bei Flächenheizungs- und Flächenkühlungssystemen in bestehenden Gebäuden

Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e. V. (BVF) hat eine aktualisierte Fassung der „Schnittstellenkoordination bei Flächenheizungs- und Flächenkühlungssystemen in bestehenden Gebäuden“ veröffentlicht. Die Fachinformation für die Abstimmung und Koordination der einzelnen Gewerke bei der Herstellung raumflächenintegrierter Heiz- und Kühlsysteme umfasst 225 Seiten. Sie zeigt übergreifende Zusammenhänge auf und ergänzt die geltenden Normen und technischen Regeln. Die enthaltenen Checklisten und Protokolle dienen der Dokumentation von der Bestandsaufnahme der vorhandenen Fußbodenkonstruktion über die Planung, Ausführung und Bauüberwachung bis zur Übergabe des Gewerks. Auch für die Koordination von Planung und Ausführung beheizter bzw. gekühlter Flächen im Neubau bietet der BVF eine Veröffentlichung an.

www.flaechenheizung.de/schnittstellenkoordination

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: