Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2014

LUNOS

Steuerung für die dezentrale Lüftung

Mit dem Steuersystem Touch Air Comfort (TAC) können sämtliche Lüftungsgeräte von Lunos bedient werden. Als Hauptsteuerung vernetzt TAC allein oder mithilfe des Universal-Steuersystems (5/UNI) zahlreiche Lüfter. Die Universalsteuerung hat dabei die Aufgabe, Lüfter eines Typs mit Spannung zu versorgen und nach dem eingestellten Programm oder nach den Vorgaben der TAC zu steuern. Zusätzlich zum Feuchte-/Temperatursensor ist bei dem „Lüftungsmanager“ ein CO2-Sensor-Modul integrierbar. Die 12-V-Lüfter der 160er-Serie und der Silvento 30-60 FK können direkt angeschlossen werden. Bei einem höheren Bedarf an Lüftungsgeräten, z. B. zurVersorgung von größeren Wohnungen oder Einfamilienhäusern, lassen sich an die Touch Air Comfort zahlreiche Universalsteuerungen anbinden und über das Display bedienen. Ein Modul ermöglicht den Anschluss der 230-V-Lüfter von Lunos.

Lunos

13593 Berlin

Tel. (0 30) 3 62 00 10

http://www.lunos.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: