Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2014

BLUMARTIN

Dezentrales Lüftungssystem mit Passivhaus-Zertifizierung

Als erstes dezentrales Lüftungssystem wurde das „freeAir 100s“ vom Passivhaus Institut Dr. Feist in Darmstadt (PHI) als „Passivhaus zertifizierte Komponente“ ausgezeichnet. Dafür wurde es auf Behaglichkeit, Effizienz, Abgleich und Regelbarkeit, Schallschutz, Raumlufthygiene und Frostschutz getestet. Das Lüftungssystem ist eine Weiterentwicklung der bestehenden Serie von bluMartin. Der Wärmebereitstellungsgrad nach PHI und nach EN 13141-8 hat sich auf 87 % erhöht. Bei 50 % relativer Feuchte werden sogar 94 % Wärmerückgewinnung erreicht. Zudem ist das Lüftungsgerät mit 100 m³/h noch leistungsfähiger geworden. Beim Schallpegel erreicht die neue S-Version einen Wert von 16,3 dB (A). Die verbesserten Kennzahlen wurden durch den Einbau einer neuen Ventilatoren-Generation erreicht sowie durch verfeinerte konstruktive Maßnahmen am Gerät. Mit seiner Außenwandinstallation, dem Zweitraum-Anschluss und der sensorgesteuerten Bedarfsführung eignet es sich besonders zur Belüftung von kleinen Wohneinheiten in Passivhäusern. Die Sensoren reagieren bedarfsoptimiert sowohl auf Feuchte als auch auf CO2 und passen den Luftvolumenstrom entsprechend an.

bluMartin GmbH

82234 Weßling

Tel. (0 81 53) 8 89 03 30

http://www.blumartin.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: