GEB Newsletter: 01-2010 | 12.01.2010

RECHT

Das eigene Gesetzbuch erstellen

Gesetze und Verordnungen gehören immer mehr zum Planeralltag. Man denke nur an HOAI, EnEV, VOB, Bauordnungen und EEWärmeG. Die benötigten Vorschriften schnell verfügbar zu haben und aktuell zu halten, ist deswegen enorm wichtig – aber auch aufwendig. Auf www.gesetzbuch24.de (Richard Boorberg Verlag Stuttgart) können jetzt erstmals aus 33 Rechtsbereichen und den wichtigsten 8000 Vorschriften individuelle Gesetzessammlungen zusammengestellt werden. 5 Euro Grundpauschale für jede Bestellung; Seitenpreis 3,9 Cent; Versand: Einzelstücke 3 Euro.

Preisbeispiel 1
  • Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen
Gesamtumfang 110 Seiten
Preis Vorschriften:
Grundpauschale:
5% Rabatt:
Versandpauschale:
Preis gesamt:
4,29 Euro
5,00 Euro
0,46 Euro
3,00 Euro
11,83 Euro

Preisbeispiel 2
  • Baugesetzbuch
  • Landesbauordnung für Baden-Württemberg
  • Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teile A und B
  • Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik bei Gebäuden
  • Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen
  • Gesetz zur Förderung Erneuerbarer Energien im Wärmebereich
Gesamtumfang 418 Seiten
Preis Vorschriften:
Grundpauschale:
5% Rabatt:
Versandpauschale:
Preis gesamt:
16,30 Euro
5,00 Euro
1,07 Euro
3,00 Euro
23,24 Euro

Die Online-Auswahl wird als persönliche Gesetzessammlung gebunden als Buch oder Sammelordner gedruckt. Bestellungen, die vor 16.00 Uhr eingehen, werden noch am selben Tag versendet. Der Ordner bietet den zusätzlichen Vorteil, dass geänderte Vorschriften schnell ausgetauscht (bzw. dazugeheftet) werden können. Ein individueller Titel, Untertitel, eigene Daten und die automatische Inhaltsangabe schließen die Gestaltung des persönlichen Gesetzbuchs ab. Dieses kann mit der Aktivierung des ÄnderungsMailers ständig aktuell gehalten werden. Er teilt Änderungen der gekauften Vorschriften umgehend mit und bietet die aktuelle Version unverbindlich an. GLR

Uns interessiert Ihre Meinung: redaktion.geb-letter@geb-info.de
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken