Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Zinserhöhung in den Förderprogrammen der KfW Bankengruppe

15.03.2011 - Ab dem 15.03.2011 gelten neue Zinskonditionen in einigen Programmen der KfW.

Kreditfinanzierung für Gründer und Mittelstand
KfW-StartGeld (61)
KfW-Unternehmerkredit (37, 47)
KfW-Sonderprogramm - Mittelständische Unternehmen (81, 82, 87)
KfW-Sonderprogramm - Große Unternehmen (83, 84, 88)
KfW-Sonderprogramm - Projektfinanzierung (85)
ERP-Regionalförderprogramm (62, 72)

Nachrangkapital für Gründer und Mittelstand
ERP-Kapital für Gründung (58)
Kapital für Arbeit und Investitionen (54, 55, 64)
ERP-Innovationsprogramm (180-185, 190-195)

Beteiligungskapital für Gründer und Mittelstand
ERP-Beteiligungsprogramm (100, 104)

Finanzierung von Umweltinvestitionen

ERP-Umwelt- und Energieeffizienzprogramm (237, 247, 238, 248)
KfW-Programm Erneuerbare Energien (270, 271, 272, 281, 282)
KfW-Programm Erneuerbare Energien - Ergänzung 2009 (86)
BMU-Umweltinnovationsprogramm (230)

Finanzierung von wohnwirtschaftlichen Investitionen
KfW-Wohneigentumsprogramm (124, 134)
Energieeffizient Bauen (153)
Wohnraum Modernisieren (141)
Altersgerecht Umbauen (155)

Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben - Direktkredit
Kommunalkredit - Investitionsoffensive Infrastruktur (207)

Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben - Bankdurchgeleitet
Sozial Investieren (147)
Sozial Investieren - Investitionsoffensive Infrastruktur (211)
Kommunal Investieren (148)
Kommunal Investieren - Investitionsoffensive Infrastruktur (212)

Finanzierung kommunaler Infrastrukturvorhaben

Kommunalkredit - Investitionsoffensive Infrastruktur (207)

Finanzierung von Umweltinvestitionen

KfW-Programm Erneuerbare Energien (271, 272)

BMU-Umweltinnovationsprogramm (230)

www.kfw.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: