Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Heizöl mit Bio-Anteil

Heizöl_Bio
Heizöl_Bio
10.09.2007 - Die deutsche Shell-Organisation will mit Thermo plusBio5, ein Heizöl mit Bio-Anteil auf den Markt bringen.
Die „5“ im Produktnamen dieses effizienten Heizöls steht für den 5-Prozent-Anteil an nachwachsenden Rohstoffen, wie zum Beispiel Rapsölmethylester. Laut Shell wird die neue Sorte zunächst auf dem norddeutschen Markt angeboten. Das schwefelarme Heizöl sei für moderne Heizsysteme entwickelt worden, lasse sich aber ebenso in älteren Heizungsanlagen verwenden. Derzeit sei Shell Thermo plusBio5 in Norddeutschland verfügbar. Die Resonanz der Verbraucher wird dann über den Zeitpunkt der deutschlandweiten Markteinführung entscheiden. Das Heizöl soll nicht teurer verkauft werden als die bisherige Spitzensorte von Shell. Laut Statistischem Bundesamt gibt es in der Bundesrepublik Deutschland 35 Millionen Wohneinheiten, von denen 31,9 Prozent mit Öl heizen. Damit sei das Potential des Heizöls mit Biokomponente enorm – die deutschlandweite Nutzung des neuen Produkts entspräche rechnerisch der Beheizung von 560.000 Wohnungen durch nachwachsende Rohstoffe.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: