Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 10-2018

Handbuch Praxiswissen zu Schimmelpilzschäden in Gebäuden

Schimmelpilzschäden sind in vielen Fällen so komplex, dass Vertreter mehrerer Fachdisziplinen zusammenarbeiten müssen, um Ursachen zu klären, Auswirkungen zu erkunden und den Schaden zu beseitigen. Deshalb ist das Handbuch interdisziplinär konzipiert: Vertreter unterschiedlicher Fachdisziplinen, die sich direkt oder indirekt mit Schimmelpilzen auseinandersetzen, haben daran mitgewirkt. Die Beiträge befassen sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit Schimmelpilzschäden in Gebäuden, z. B. mit den Ursachen, der Diagnostik, der Sanierung und Präventionsmaßnahmen, mit der Sicht von Versicherern und Juristen sowie mit Schimmel als Einflussfaktor bei der Immobilienbewertung.

Irina Kraus-Johnsen (Hrsg.),

626 Seiten, 2018, ISBN 978-3-8462-0784-0, 79 Euro

Bundesanzeiger Verlag, www.bundesanzeiger-verlag.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: