Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2017

Multikopter-System Aufnahmen vom Dach

Mit dem H520 hat Yuneec ein sechsrotoriges Multikopter-System auf den Markt gebracht, das für den gewerblichen und industriellen Gebrauch konzipiert wurde. Sowohl Architekten, Bauplaner und Ingenieure als auch Handwerks-, Bau- und Dachdeckerbetriebe können bei der Inspektion, Vermessung und Bestandserkundung aus der Luft Zeit sparen. Für die unterschiedlichen Einsatzbereiche werden drei optionale Kameras angeboten. Die Film- und Inspektionskamera CGO-CI mit 50 mm Brennweite lässt sich mit leichtem Zoom bis zu 20 ° nach oben bewegen, sodass auch aus schwierigen Winkeln Inspektionen von unten möglich sind. Die Dualkamera CGO-ET eignet sich besonders für die Inspektion von Gebäuden und PV-Anlagen. Sie ist mit einer Full-HD Restlicht- und einer Wärmebildkamera ausgestattet, deren Bilder getrennt, als Bild-in-Bild oder als Overlay angezeigt werden können. Die klassische Weitwinkelkamera CGO3+ zeichnet in 4K bis zu 30 Bilder pro Sekunde auf (120 fps in Full HD). Das Kamerabild wird live in HD auf das Display der Fernsteuerung übertragen. Der Pilot kann die Flugroute nicht nur vor Ort definieren, sondern auch im Vorfeld z. B. auf Basis von Google Maps.

Yuneec, 24568 Kaltenkirchen, Tel. (0 41 91) 9 32 60

www.yuneec.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: