Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 09-2016

Kneer-Südfenster Bei geschlossenem Fenster lüften

Komfortabel, einbruchsicher und energieeffizient Lüften mit bis zu 68 % Wärmerückgewinnung – das ermöglicht das Kunststofffenster KF 714 S Geneo Inovent von Kneer-Südfenster.

Komfortabel, einbruchsicher und energieeffizient Lüften mit bis zu 68 % Wärmerückgewinnung – das ermöglicht das Kunststofffenster KF 714 S Geneo Inovent von Kneer-Südfenster.

Auf der Fensterbau Frontale in Nürnberg konnte man es in Augenschein nehmen: Das neue Kunststofffenster KF 714 S Geneo Inovent mit integriertem Lüftungssystem inklusive Wärmetauscher. Bei dem von Rehau entwickelten Lüftungsfenster sind Lüftung und Wärmetauscher nahezu unsichtbar im Rahmen verborgen, wodurch das Lüften auch bei geschlossenem Fenster zuverlässig funktioniert. Die Gilde der Einbrecher hat daran natürlich wenig Freude, denn die leicht zu knackende Kipp-Stellung, die ansonsten die Dauerlüftung gewährleistet, ist damit passé. Gefertigt ist die hochwertige Fenstergeneration mit 86 mm Bautiefe aus dem vollarmierten Faserverbundwerkstoff Rau-Fibro, der auch ohne Stahlarmierung eine hohe Stabilität verspricht. Das Lüftungsfenster ist insbesondere bei Sanierungen von Vorteil, da keine nachträglich herzustellende Lüftungskanäle erforderlich sind. Der Wärmerückgewinnungsgrad erreicht bis zu 68 %, der maximale Luftaustausch liegt bei 30 m3 pro Stunde. Ein speziell konstruiertes Abluftgitter zerstreut die angesaugte Luft in den Kanälen und vermeidet somit unangenehme Zugluft im Bereich des Fensters. Die Lüftungsintensität lässt sich in vier Stufen manuell regeln, die Bedienung ist ebenso wie die Kanäle für Zu- und Abluft in den Rahmen integriert.

Kneer, 72589 Westerheim

Tel. (0 73 33) 8 30, www.kneer-suedfenster.de

  • Ein Fenster, das im geschlossenen Zustand für eine permanente Frischluftzufuhr sorgt, ist insbesondere bei einer Sanierung von Vorteil.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: