Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 06-2016

Fröling Wärme und Strom aus Holz

Die Holzvergasungsanlage wird mit Hackgut betrieben.

Die Holzvergasungsanlage wird mit Hackgut betrieben.

Für die Wärme- und Stromerzeugung aus Holz bietet Fröling die Holzverstromungsanlage CHP 50 an. Der Festbettvergaser ist mit einer Leistung von 49/51 kW elektrisch und 107 kW thermisch erhältlich. Er erreicht einen Gesamtwirkungsgrad von über 85 %. Die Holzvergasungsanlage inklusive Sicherheitstechnik, Abgasleitung und automatischer Gasfackel ist in einem Container betriebsfertig verbaut und installiert. In einer Broschüre hat Fröling Informationen über die Funktion der Holzgasgewinnung, das Grundprinzip der Gleichstromvergasung und technische Daten des CHP 50 zusammengestellt.

Fröling, A-4710 Grieskirchen Tel. +43 (0) 72 48 60 60, www.froeling.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: