Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2015

Animation Strom- und Wärmeerzeugung mit Holz

Eine 3D-Animation der EnergieAgentur.NRW zeigt, wie ein Holzvergaser mit angeschlossenem Blockheizkraftwerk (BHKW) funktioniert. Dabei wird der gesamte Prozess von der Lagerung der Hackschnitzel bzw. der Pellets bis zur Erzeugung von Wärme und Strom in einzelnen Schritten dargestellt und erklärt. Durch Pyrolyse wird zunächst Gas und Wärme gewonnen. Das abgekühlte und gereinigte Gas wird anschließend im BHKW verbrannt. Der so erzeugte Strom kann entweder zum Eigenverbrauch genutzt oder eingespeist werden. Im dargestellten Beispiel wird die Wärme einem Nahwärmenetz zugeführt. Zusammen mit anderen Animationen aus der Reihe Bioenergie steht der Film unter

www.energieagentur.nrw.de/16865

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: