Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

GT BiomeScilt

T8-LED-Röhre

Die Centum-T8-LED-Röhren kommen ohne Wechselstrom/Gleichstrom-Transformator (AC/DC-Wandler) aus und produzieren deshalb kaum Wärme. Nach Entfernung des Starters oder Überbrückung des Vorschaltgerätes können sie gegen alte Leuchtstoffröhren ausgetauscht werden. Die Röhren sind für alle existierenden Standardfassungen anwendbar und in den Längen 60 (7,2 W), 120 (14 W), 150 (27 W), 180 (27 W) und 240 cm (29 W) lieferbar. Die 120 cm und 150 cm Varianten sind auch mit 22 W erhältlich. Bei einer mittleren Lebenserwartung von 100000 Stunden erreichen sie mindestens 100 lm/W. Der Strahlungswinkel beträgt 120 °. Lieferbar sind die Röhren in Farbtemperaturen von Warmweiß (3000 K bis 4000 K), Neutral-Weiß (4000 K bis 5000 K) bis Tageslicht (5000 K bis 6000 K).

GT BiomeScilt

27721 Ritterhude

Tel. (04 21) 69 00 99 45

http://www.gtbiomescilt.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: