Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

TROTEC

Materialfeuchte mit Mikrowellen messen

Das T600 ist ein Handmessgerät, das auf Mikrowellen-Basis arbeitet. Zerstörungsfrei lassen sich Feuchteverteilungen in einer Tiefe bis zu 300 mm detektieren – und zwar unabhängig vom Versalzungsgrad des Mate­rials. Wie alle Messgeräte der MultiMeasure-Serie lässt sich das T600 über das Daumenrad mit einer Hand bedienen. Der aktuelle Messwert kann über eine Hold-Funktion festgehalten werden. Das Display bietet die Möglichkeit, neben dem aktuellen Messwert auch einen Funktionswert anzuzeigen. Für die Direktauswertung der Daten stehen eine Minimal- und Maximalfunktion zur Verfügung. Auch bietet das T600 eine Alarmfunktion, die man vor der Messung eingibt. In Kombination mit dem Oberflächen-Feuchtemessgerät T650 kann man zudem über eine Rastermessung die dreidimensionale Feuchteverteilung im Mauerwerk bzw. in Boden- und Deckenkonstruktionen ermitteln.

Trotec

52525 Heinsberg

Tel. (0 24 52) 96 24 00

http://www.trotec.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: