Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

TROTEC

Materialfeuchte mit Mikrowellen messen

Das T600 ist ein Handmessgerät, das auf Mikrowellen-Basis arbeitet. Zerstörungsfrei lassen sich Feuchteverteilungen in einer Tiefe bis zu 300 mm detektieren – und zwar unabhängig vom Versalzungsgrad des Mate­rials. Wie alle Messgeräte der MultiMeasure-Serie lässt sich das T600 über das Daumenrad mit einer Hand bedienen. Der aktuelle Messwert kann über eine Hold-Funktion festgehalten werden. Das Display bietet die Möglichkeit, neben dem aktuellen Messwert auch einen Funktionswert anzuzeigen. Für die Direktauswertung der Daten stehen eine Minimal- und Maximalfunktion zur Verfügung. Auch bietet das T600 eine Alarmfunktion, die man vor der Messung eingibt. In Kombination mit dem Oberflächen-Feuchtemessgerät T650 kann man zudem über eine Rastermessung die dreidimensionale Feuchteverteilung im Mauerwerk bzw. in Boden- und Deckenkonstruktionen ermitteln.

Trotec

52525 Heinsberg

Tel. (0 24 52) 96 24 00

http://www.trotec.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie gehen Sie mit den Neuerungen bei Förderungen (Steuerbonus, KfW-Konditionen, etc.) gegenüber Ihren Kunden um?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: