Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

TESTO

„Go“ drücken und überwachen

Die Langzeitüberwachung von Temperatur und Feuchte bis zur Überprüfung und Dokumentation z.B. der Vor- und Rücklauftemperatur einer Heizungsanlage bietet die neue Generation der Testo-Datenlogger Familien. Zur aktuellen Produktpalette der Generation mit insgesamt 13 Datenloggern gehören elf neue Produkte der Geräte-Familien testo 175 und testo 176 sowie die zwei Mini-Datenlogger testo 174T und testo 174H, die über einen Passwortschutz und eine Diebstahlsicherung verfügen. Die kompakten testo 175 sowie die Mini-Datenlogger testo 174 messen Temperatur und Luftfeuchte. Neu in der Serie testo 176 sind die testo 176 P1, die zusätzlich den Absolutdruck messen und dokumentieren. Alle Datenlogger verfügen über eine USB- sowie eine SD-Schnittstelle. Weiteres Merkmal ist die Ein-Tasten-Menüstruktur. Die Software testo ComSoft Basic 5 sorgt für Programmierung und Auswertung der Messergebnisse.

Testo

79853 Lenzkirch

Tel. (0 76 53) 68 11 21

http://www.testo.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: