Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 10-2008

Valentin

T*SOL Professional

Das dynamische Simulationsprogramm T*SOL Professional zur Auslegung und Planung von thermischen Solaranlagen wurde in der aktuellen Version 4.5 um sieben neue Anlagensysteme erweitert, von denen drei Systeme Prozesswärmeverbraucher enthalten. Drei weitere Systeme können mit zwei voneinander unabhängigen Kollektorfeldern simuliert werden. Die Komponentenbibliothek wurde aktualisiert und viele Programmeigenschaften umfassend überarbeitet. Drei der neuen vorkonfigurierten Anlagensysteme stehen mit einem neuen Verbrauchertyp – einem sogenannten Prozesswärmeverbraucher – zur Verfügung. Bei diesem Verbrauchertyp können die Vor- und Rücklauftemperaturen frei definiert werden. Zusätzlich kann eine Solaranlage definiert werden, die nur noch abhängig vom Temperaturniveau und Volumenstrom des Verbrauchers Energie liefert. Die Simulation zweier voneinander unabhängiger Kollektorkreise ist in T*SOL Professional 4.5 nun ebenfalls mithilfe drei neuer gängiger Anlagensysteme möglich. Ein weiteres neu eingeführtes System ermöglicht die Auslegung und Simulation einer reinen solaren Heizungsunterstützung. Die optimierten Programmeigenschaften umfassen die Erweiterung des Projektberichts um das Energiebilanzschema sowie die Vereinheitlichung des Erscheinungsbildes von Projekt- und Langbericht, welcher ab sofort ebenfalls in allen fünf Sprachen des Programms erhältlich ist. Weiterhin überprüft T*SOL Professional 4.5 jetzt bei jedem Programmstart über die existierende Internetverbindung, ob ein neues Release verfügbar ist, welches gegebenenfalls zur Installation angeboten wird. So bleiben die Kunden immer auf dem neuesten Programmstand. Darüber hinaus wurde das Hilfesystem auf HTML umgestellt. In der aktualisierten Komponentenbibliothek sind Nachheizungen ab sofort nach Systemen gruppiert anstatt wie bisher nach Brennstoffen. Die große Kollektordatenbank von T*SOL 4.5 umfasst inzwischen ca. 900 geprüfte Kollektoren.

Dr. Valentin EnergieSoftware GmbH

10243 Berlin

Tel. (0 30) 5 88 43 90

http://www.valentin.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: