Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Förderung für Städtebauprojekte

04.09.2018 - Auch 2018/2019 fördert das Bundesbauministerium Premiumprojekte des Städtebaus. Im Regierungsentwurf für den Bundeshaushalt 2019 sind rund 140 Mio. Euro für die Förderung von national bedeutenden Projekten eingestellt.

Von 2014 bis 2017 wurden über das Programm „Nationale Projekte des Städtebaus“ bisher 102 Vorhaben mit einem Gesamtvolumen an Bundesmitteln von rund 302 Mio. Euro in das Programm aufgenommen.

Gefördert werden investive sowie konzeptionelle Projekte mit besonderer nationaler bzw. internationaler Wahrnehmbarkeit, mit überdurchschnittlichem Investitionsvolumen und mit einer hohen städtebaulichen und baukulturellen Qualität.

Kommunen sind aufgerufen, bis 30. November 2018 geeignete Projekte beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) einzureichen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.nationale-staedtebauprojekte.de.

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Suchen Sie derzeit Mitarbeiter?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: