Termine für Energieberater

Auf dieser Seite können Sie Ihre Veranstaltungen eintragen. Damit sind Messen, Kongresse, Fachtagungen usw. gemeint. Sollten Sie einen Termin für eine Ausbildung oder Weiterbildung für Energieberater eintragen wollen, benutzen Sie bitte die Möglichkeit unter der entsprechenden Rubrik.

Auswahl einschränken:
30.08.2018
Bingen

21. Energietag Rheinland-Pfalz an der TH Bingen

Bereits seit dem ersten Energietag Rheinland-Pfalz hat sich die Fachtagung dem Aufzeigen von Innovationen und zukunftsweisenden Ideen und Projekten verschrieben. Diese Tradition möchten wir weiter führen und mit der Tagung insbesondere eine Ergänzung zu den anderen Fachtagungen zu speziellen Themen wie Gebäudeenergie, Windenergie oder KWK bilden. Ziel des Energietages ist es, die Energielandschaft als Ganzes mit seinem gesamten Themenspektrum zu zeigen.

Details >

Termin & Veranstalter:

30.08.2018 08:30:00 bis 17:15:00

Transferstelle Bingen

Heike Zimmermann
Berlinstraße 107a
55411 Bingen

06721/98424 271
06721/98424 29
zimmermann@tsb-energie.de

03.09.2018 bis 05.09.2018
Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin Seydelstr. 15 10117 Berlin, Mitte

Ausbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten

Sie lernen das Qualitätsmanagementsystem nach Din EN ISO 9000 kennen und können ein solches System in Ihrer Organisation einführen oder ein bestehendes System verbessern. Nach Abschluss des Seminars sind Sie entsprechend der Forderung der ISO 9001 in der Lage, durch Beherrschung aller fachlichen Aspekte bei der Umsetzung des QMS intern motivierend auf alle Beteiligten einzuwirken. Extern können Sie das QMS gegenüber Kunden und Partnern positiv darstellen. Sie lernen Qualitäts-Informationen sinnvoll anzuwenden, die verschiedenen Kostenarten der qualitätsbezogenen Kosten darzustellen und auf Einsparungspotentiale hinzuweisen. Sie können rechnerisch nachvollziehbare Einsparungen durch die Einführung eines QMS nachweisen. Es werden Firmen-Beispiele vorgestellt, Übungen und Gruppenarbeiten durchgeführt. Auch wird mit Hilfe der Mind Mapping Methode ein Muster eines Qualitätsmanagementhandbuches (QMH) erstellt.

Details >

Termin & Veranstalter:

03.09.2018 09:30:00 bis 05.09.2018 16:00:00

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
Seydelstr. 15
10117 Berlin

030 39493411
030 39493437
h.cramer-jekosch@hdt.de

05.09.2018
Springe

Baudenkmal - von der Förderung bis hin zum bauphysikalischen Sonderproblem

Praktisches aus erster Hand

Details >

Inhalt • Fördermittel über die Landesämter für Denkmalpflege und die beteiligten Kommunen, Stiftungen und sonstige Institutionen • Hinweise zu Steuervorteilen • Bauphysikalische Besonderheiten: Wärmebrücken, Luftdichtheit, Dämmstoffe • Behaglichkeit: Herausforderung operative Temperatur • Fenster im Denkmal: Licht, Luft, Wärme, Schall • Praxisbeispiel: Schloss als Familienwohnhaus, energieeffiziente Anlagentechnik unter Berücksichtung erneuerbarer Energien • Hinweise zur Ausbildung zum Experten in der Kategorie „Effizienzhaus Denkmal“ der KfW UE-Anrechnung der dena für Energieeffizienz-Expertenliste! Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Seminarbeginn!

Termin & Veranstalter:

05.09.2018 09:00:00 bis 16:30:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

05044/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

06.09.2018
Springe

Energieeffizienzbewertung von Wohngebäuden

DIN 18599 als Nachweiswerkzeug

Details >

Inhalt • Ganzheitlicher Ansatz der DIN 18599 • Realitätsnahe Modellierung aller Energieströme • Bilanzierungsweg der DIN 18599 für Gebäude und Anlagentechnik • Neuerungen der Neufassung DIN V 18599-2016 • Wohnungslüftung und -kühlung in der DIN 18599 • Anwendung bei gemischt genutzten Gebäuden • Praxisanwendung in der Software (Beispielprojekt) UE-Anrechnung der dena für Energieeffizienz-Expertenliste! Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Seminarbeginn!

Termin & Veranstalter:

06.09.2018 09:00:00 bis 16:30:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

05044/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

10.09.2018 bis 11.09.2018
Aachen, SuperC der RWTH Aachen University

Smart Building Convention zur Gebäudetechnik der Zukunft

Am 10. und 11. September 2018 veranstaltet der AACHEN BUILDING EXPERTS e. V. (ABE) die „Smart Building Convention – Innovative Gebäudetechnik planen, bauen und betreiben“. Die Fachkonferenz fördert den interdisziplinären Austausch und Dialog der Teilnehmer darüber, wie sie die Herausforderungen der klassischen Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) durch die Digitalisierung in ihrem Geschäftsalltag bewältigen und notwendige Schritte umsetzen können. Schirmherrin ist NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach, die am zweiten Tag das Grußwort sprechen wird. Zusammen mit der parallel laufenden BIMconvention bildet die Smart Building Convention den Kongress „ZukunftsDialog BAU“. Hier können sich Teilnehmer gleichzeitig über Building Information Modeling (BIM) und TGA informieren. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheider, Fach- und Führungskräfte sowie Experten aus der freien Wirtschaft, der öffentlichen Verwaltung und den Hochschulen, die mit der Wertschöpfungskette- bzw. dem Lebenszyklus eines Gebäudes zu tun haben: Für TGA-Planer, Architekten, Projektsteuerer, Bauingenieure, Hersteller, Dienstleister und Berater bietet die Convention im SuperC der RWTH Aachen University das perfekte Forum zum Austausch. Plenarvorträge und Workshops Referenten aus führenden Planungsbüros und Unternehmen der Branche behandeln praxisnah und umsetzungsorientiert aktuelle Themen der TGA, z. B. „Was macht ein Smart Commercial Building aus?“; „TGA-Planung von intelligenten Gebäuden“; “Cyber-Sicherheit für das Smart Building“; „Betrieb und Instandhaltung der digitalisierten Immobilie“; „Einfache Steuerung und Bedienung des intelligenten Gebäudes mit innovativer Gebäudesystemtechnik“ oder „Ideales Raumklima und Energieeffizienz durch intelligente TGA-Lösungen“. Link: Tagungsprogramm und Anmeldung: smart-building-convention.de Der AACHEN BUILDING EXPERTS e. V. (ABE) ist das Kompetenznetzwerk für innovatives Bauen mit den Tätigkeitsschwerpunkten TGA, BIM sowie innovative Materialien. Gründungsmitglieder sind führende Unternehmen der Bauwirtschaft, die Aachener Hochschulen RWTH und FH sowie IHK und Handwerkskammer Aachen. Er steht Mitgliedern aus ganz Deutschland offen.

Details >

Am ersten Tag kann nachmittags an interessanten Exkursionen teilgenommen werden. Um 19 Uhr gibt es eine Abendveranstaltung (Dinner, Live-Musik) - vom Tagungsort fußläufig zu erreichen.

Termin & Veranstalter:

10.09.2018 09:00:00 bis 11.09.2018 16:00:00

AACHEN BUILDING EXPERTS e. V.

Michael Tobollik
Bayernallee 9
52066 Aachen

0241 53 80 80 60
mt@aachenbuildingexperts.de

10.09.2018
Springe

Luftdichtheitskonzept detailsicher planen, ausschreiben und umsetzen

Systematische Vorgehensweise zur Erstellung eines Luftdichtheitskonzeptes

Details >

Inhalt • Grenzwerte der Luftdichtheit: q50, Fugendurchlässigkeit • Erstellung eines Luftdichtheitskonzeptes • Planung der luftdichten Ebene vom Umriss bis ins Detail • Berücksichtigung von Haustechnik-Komponenten und Durchstoßpunkten • Ausschreibung der luftdichten Gebäudehülle – Tipps, Fallstricke • Einbindung der Luftdichtheit an Musterfassaden • Qualitätsüberwachung der luftdichten Ebene auf der Baustelle • Luftdichtheitstest: Was muss vorbereitet sein? Wann wird gemessen? • Luftdichtheitsmesswerte von großen Gebäuden UE-Anrechnung der dena für Energieeffizienz-Expertenliste Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Seminarbeginn!

Termin & Veranstalter:

10.09.2018 09:00:00 bis 16:30:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

0544/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

10.09.2018 bis 12.09.2018
Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin Seydelstr. 15 10117 Berlin, Mitte

Umfassendes Integriertes Managementsystem

Sie erhalten einen Überblick über die verschiedenen Managementsysteme, deren Synergien, die Ansätze der Vergleichbarkeit und lernen die einschlägigen Normen und Vorschriften dieser Systeme kennen. Führungskräfte, die sich über mögliche Einsparungen und effektivere Abläufe im Unternehmen durch Zusammenfassung der unterschiedlichen Systeme informieren wollen. Führungs- und Fachkräfte, die Verantwortung für das Einführen und/oder Aufrechterhalten von Führungssystemen haben. Verantwortliche Mitarbeiter aus den Bereichen Qualität, Umwelt, Energie, Arbeitssicherheit, die Einsparungen durch Integration der Systeme oder von Teilsystemen erreichen wollen. Mitarbeiter aus diesen Bereichen, die sich einen Überblick über das Zusammenarbeiten unterschiedlicher Managementsysteme verschaffen wollen.

Details >

Termin & Veranstalter:

10.09.2018 09:30:00 bis 12.09.2018 16:00:00

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
Seydelstr. 15
10117 Berlin

030 39493411
030 39493437
h.cramer-jekosch@hdt.de

10.09.2018
Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin Seydelstr. 15 10117 Berlin, Mitte

Grundlagen der Photovoltaik

Das Seminar gibt eine allgemeinverständliche Einführung in die Photovoltaik, erläutert die Funktionsweise und Herstellung von Solarzellen, beschreibt den Anlagenaufbau sowie Anlagenkonzepte und geht auf die Planung von Anlagen und deren Wirtschaftlichkeit ein. Das Seminar richtet sich an einen breiten Personenkreis und vermittelt auch Nichttechnikern die wesentlichen Grundlagen der Photovoltaik.

Details >

Termin & Veranstalter:

10.09.2018 09:30:00 bis 17:30:00

Haus der Technik e.V. / Niederlassung Berlin

Dipl.-Ing.-Päd. Heike Cramer-Jekosch
Seydelstr. 15
10117 Berlin

030 39493411
030 39493437
h.cramer-jekosch@hdt.de

11.09.2018
Springe

Winddichtheit und Luftdichtheit fachgerecht ausführen

Einschätzen der Bedeutung der Winddichtheit, Lösungen für Ihre Bauvorhaben entwickeln und eine gute Ausführung sicherstellen

Details >

Inhalt • Exemplarische Aufbauten der Winddichtheit in Dach und Wand • Regelwerk des Zentralverbandes des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH) • Weitere Anforderungen an die Winddichtheit • Ermittlung der vom ZVDH geforderten Zusatzmaßnahmen anhand von Beispielgebäuden • Exkurs: Praktische Verklebung d. Luftdichtheitsebene am Modell • Herstellung von Winddichtheitsschichten in Dach und Wand • Anschlussdetails an Traufe, Ortgang, Sockel & Durchdringungen • Bedeutung von gewerkeübergreifenden winddichten Anschlüssen • Zusammenspiel von Luft- und Winddichtheit bei unterschiedlichen Dachsanierungen von außen UE-Anrechnung der dena für Energieeffizienz-Expertenliste Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Seminarbeginn!

Termin & Veranstalter:

11.09.2018 09:00:00 bis 16:30:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

05044/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

11.09.2018 bis 12.09.2018
64283 Darmstadt

EE+ NiWo

Der Kurs EE+ NiWo vermittelt mit Vorträgen, Diskussionen und Übungen die gesetzlichen Grundlagen zur Energieeinsparung in Gebäuden in Deutschland.: Tag 1 am 11.09.2018: Gesetze und Normen zur Gebäudeenergieeffizienz Teil 1: EU-Rahmen, EnEV, Bilanzierung DIN V 18599, Tag 2 am 12.09.2018: Gesetze und Normen zur Gebäudeenergieeffizienz Teil 2: Normen zum Wärmeschutz und KfW-Förderung für Wohn- und Nichtwohngebäude

Details >

Termin & Veranstalter:

11.09.2018 09:00:00 bis 12.09.2018 18:00:00

Passivhaus Dienstleistung GmbH

Anna Such
64283 Darmstadt

06151 - 360 33-0
seminare@passivhaus-info.de

11.09.2018
Hamburg

KRAFT-WÄRME-KOPPLUNG IN DER WOHNUNGSWIRTSCHAFT

GRUNDLAGEN UND PRAXISORIENTIERTE LÖSUNGEN

Details >

Termin & Veranstalter:

11.09.2018 09:30:00 bis 16:15:00

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Frau Elena Kobysheva
Markgrafenstraße 56
10117 Berlin

030 / 2701 9281-18
030 / 2701 9281-99
information@bkwk.de

13.09.2018
Darmstadt (Hessen)

Passivhaus-Abend 2018

Klimaschutz auf Quartiersebene – planen und bewerten

Details >

Die Informations-Gemeinschaft Passivhaus Deutschland, die Passivhaus Dienstleistung GmbH und das Passivhaus Institut möchten zu aktuellen Themen im Bereich des energieeffizienten Bauens informieren und Möglichkeiten zum fachlichen Austausch und zum Netzwerken bieten. Netzwerken ab 18:00 Uhr, Vortrag 19:00 - 20:30 Uhr, kostenlos; Anmeldung notwendig. https://www.ig-passivhaus.de/index.php?page_id=374&level1_id=75

Termin & Veranstalter:

13.09.2018 18:00:00 bis 20:30:00

Passivhaus Dienstleistungen GmbH

IG Passivhaus
Rheinstr. 44/46
64283 Darmstadt

+49 (0)6151 - 826 99-33
info@ig-passivhaus.de

15.09.2018 bis 15.09.2019
Zuhause

Fernlehrgang Baubiologie IBN

Nachhaltig bauen – gesund wohnen – bewusst leben! Wie kann mit nachwachsenden Rohstoffen nachhaltig und umweltbewusst gebaut werden? Was zeichnet ein wohngesundes Haus aus? Der Fernlehrgang Baubiologie IBN vermittelt Ihnen das notwendige Wissen. Start des berufsbegleitenden Fernlehrgangs alle zwei Monate.

Details >

Die Teilnahme an den Begleitseminaren wird üblicherweise von Architektenkammern als Fortbildung anerkannt! Sprechen Sie uns an.

Termin & Veranstalter:

15.09.2018 bis 15.09.2019

Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN

Brigitte Schneider
Erlenaustr. 24
83022 Rosenheim

08031 353 920
institut@baubiologie.de

18.09.2018
Erlangen

SOFTWARE RAUWIN

Planungssoftware spart viel Zeit und Geld – wenn sie richtig eingesetzt wird. Damit die Vorteile einer modernen Planungssoftware effektiv genutzt werden können, sind entsprechende Kenntnisse über die Bedienungselemente der Software notwendig. Nur so können die Funktionen dieser Software optimal im Planungsprozess eingesetzt werden.

Details >

Termin & Veranstalter:

18.09.2018 09:00:00 bis 17:00:00

REHAU AG + Co

REHAU Akademie
Ytterbium 4
91058 Erlangen

09131/9250
akademie_bau@rehau.com

18.09.2018 bis 19.09.2018
Erlangen

SOFTWARE RAUCAD Grundseminar

Bei der Planung, Berechnung und Dimensionierung im Bereich der Gebäude-technik ist EDV-Unterstützung unerlässlich. So gehören CAD-Programme mittlerweile zur Grundausstattung eines jeden Fachbetriebes oder Ingenieurbüros. Das sichere Beherrschen der Software, der effektive Einsatz und die Nutzung aller Module erleichtert die effiziente Umsetzung Ihrer Planungen und Berechnungen.

Details >

Termin & Veranstalter:

18.09.2018 09:00:00 bis 19.09.2018 17:00:00

REHAU AG + Co

REHAU Akademie
Ytterbium 4
91058 Erlangen

09131/9250
akademie_bau@rehau.com

19.09.2018
Schwetzingen

Luftdichtheits-Messung (BlowerDoor-Messung) nach DIN EN 13829 und ISO 9972

Kennenlernen einer normgerechten Messung. Sie können Messergebnisse

Details >

Inhalt - Normgerechter Ablauf einer Differenzdruck-Messung nach DIN EN 13829 und ISO 9972 - Gebäudepräparation u. Suche großer Leckagen in Gruppenarbeit - Verschiedene Methoden der Leckageortung - Erstellung des Prüfberichts und Bewertung der Ergebnisse

Termin & Veranstalter:

19.09.2018 09:00:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

05044/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

19.09.2018
68723 Schwetzingen

BlowerDoor-Messung: So testet man die Qualität der Gebäudehülle

Wie überprüft man die Luftdichtheit eines Gebäudes? Was alles gehört zu einer Differenzdruck- Messung nach DIN EN 13829 und ISO 9972 dazu? – Ob Sie künftig selbst normgerechte BloweDoor- Tests anbieten, Kunden dazu beraten oder die Messergebnisse Dritter bewerten möchten: Hier lernen Sie die Basics! Und können gleich in der Gruppe alle Praxisschritte üben – vom richtigen Einbau bis zum Erstellen des Prüfberichts. // Für die Eintragung/Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Mehr Informationen: www.kaenguru.me/seminare/blowerdoor/

Details >

Termin & Veranstalter:

19.09.2018 09:00:00 bis 17:00:00

MOLL bauökologische Produkte GmbH

Frau Jael Fingerle
Rheintalstraße 35-43
68723 Schwetzingen

06202-5781422
06202-2782.21
seminare@proclima.de

20.09.2018 bis 21.09.2018
Fraunhofer IRB, Stuttgart

Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit

2-Tages-Seminar mit Praxis-Workshop

Details >

Grundlage für eine erfolgreiche Gebäudeenergiestrategie ist ein tragfähiges Konzept, in dem verschiedene Lösungen nach unterschiedlichen Kriterien bewertet werden. Bei der Fülle an Möglichkeiten fällt es schwer, die richtigen Entscheidungen zu treffen und die passgenaue Lösung zu finden.
Genau dieser Herausforderung stellt sich das Seminar:

  • Sie erhalten einen aktuellen und kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Gebäudeenergieeffizienz.
  • Sie werden mit den wichtigsten Methoden und relevanten Bewertungsgrundlagen vertraut gemacht.
  • Sie erhalten Know-how, das Sie sofort in die Praxis umsetzen können.

Mit dem hier erworbenen Wissen werden Sie in die Lage versetzt, Energiekosten nachhaltig zu senken.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Jörn Krimmling ist Professor für Technisches Gebäudemanagement an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Termin & Veranstalter:

20.09.2018 09:00:00 bis 21.09.2018 16:00:00

Fraunhofer-Informationszentrum Raum und Bau IRB

Christian Schrodi
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart

+49 711 970-2533
+49 711 970-2508
irb@irb.fraunhofer.de

20.09.2018 bis 21.09.2018
64283 Darmstadt

Planer-Kurs Teil 1 & 2: Gebäudehülle

Vorbereitender Kurs für die Prüfung zum/zur Passivhausplaner/in. Teil 9, das Repetitorium, findet am 24.09.2018 statt

Details >

Termin & Veranstalter:

20.09.2018 09:00:00 bis 21.09.2018 18:00:00

Passivhaus Institut

Aisha Rollefson
64283 Darmstadt

06151-826990
aisha.rollefson@passiv.de

20.09.2018
Hotel Hafen Hamburg, Seewartenstraße 9, 20459 Hamburg

Hamburger Fachforum 2018 - "Wohnen im Holz"

Bis vor wenigen Jahren waren ArchitektInnen, PlanerInnen, Kommunen und Baugemeinschaften die auf Holz als Baustoff setzten, noch Exoten in Hamburg. Mittlerweile lässt sich das nicht mehr behaupten: Der Holzbau in Norddeutschland überzeugt mit seiner Vielfältigkeit in Form und Ausführung. Das Hamburger Fachforum „Wohnen im Holz“ lenkt am 20. September 2018 den Blick auf beispielhafte Wohnungsbauprojekte, beleuchtet die Hintergründe zu den einzelnen Projekten und zeigt die Planungsdetails. Die TeilnehmerInnen erhalten in vier verschiedenen Themenblöcken Informationen über effektive Holzbaustrategien und aktuelle Förderprogramme.

Details >

Termin & Veranstalter:

20.09.2018 09:00:00 bis 17:00:00

ZEBAU - Zentrum für Energie, Bauen, Architektur und Umwelt GmbH

Frau Swaantje Sauerbrey
22767 Hamburg

040 380 384 0
info@zebau.de

GEB-Umfrage

Wohin entwickelt sich die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: