Termine für Energieberater

Auf dieser Seite können Sie Ihre Veranstaltungen eintragen. Damit sind Messen, Kongresse, Fachtagungen usw. gemeint. Sollten Sie einen Termin für eine Ausbildung oder Weiterbildung für Energieberater eintragen wollen, benutzen Sie bitte die Möglichkeit unter der entsprechenden Rubrik.

Auswahl einschränken:
15.09.2018 bis 15.09.2019
Zuhause

Fernlehrgang Baubiologie IBN

Nachhaltig bauen – gesund wohnen – bewusst leben! Wie kann mit nachwachsenden Rohstoffen nachhaltig und umweltbewusst gebaut werden? Was zeichnet ein wohngesundes Haus aus? Der Fernlehrgang Baubiologie IBN vermittelt Ihnen das notwendige Wissen. Start des berufsbegleitenden Fernlehrgangs alle zwei Monate.

Details >

Die Teilnahme an den Begleitseminaren wird üblicherweise von Architektenkammern als Fortbildung anerkannt! Sprechen Sie uns an.

Termin & Veranstalter:

15.09.2018 bis 15.09.2019

Institut für Baubiologie + Nachhaltigkeit IBN

Brigitte Schneider
Erlenaustr. 24
83022 Rosenheim

08031 353 920
institut@baubiologie.de

24.09.2018 bis 22.03.2019
Erfurt-online

Gebäudeenergieberater im Handwerk (HwK)

In einer 21-wöchigen Online-Phase werden die Teilnehmer auf alle Inhalte zum Gebäudeenergieberater vorbereitet. Der Kurs endet mit einer einwöchigen Präsenzphase, in der die Teilnehmer auf die Prüfung bei der Handwerkskammer vorbereitet werden.

Details >

Termin & Veranstalter:

24.09.2018 bis 22.03.2019

DIE HANDWERKSSCHULE e.V.

Ina Kerkmann
Konrad-Zuse-Str. 19
99099 Erfurt

0361-789510
0361-7895120
info@handwerksschule.de

01.10.2018 bis 31.12.2018
Online und ab dem 6. Studienmonat Seminare in Pfungstadt und Frankenberg (Eder)

Staatl. gepr. Techniker/in der Fachrichtung Umweltschutztechnik - Fernlehrgang

Die erneuerbaren Energien haben sich zu einer der führenden deutschen Technologiebranchen mit großem Wachstumspotenzial entwickelt. Dementsprechend hoch ist der Bedarf an kompetenten Umweltschutztechnikern. Dieser Weiterbildungskurs ist nach dem Rahmenlehrplan des Hessischen Kultusministeriums entwickelt und vermittelt Ihnen das notwendige Fachwissen – weiterhin eröffnet er Ihnen attraktive Jobperspektiven in einer wachstumsstarken Branche. Der Beginn ist jederzeit möglich, allerdings lässt dieses Formular eine solche Angabe nicht zu, weshalb dem Weiterbildungskurs ein konkretes Anfangsdatum zugewiesen wurde. Wir bitten Sie hierfür im Verständnis.

Details >

Die planmäßige Studiendauer beträgt bei einem wöchentlichem Aufwand von 15 Stunden 3,5 Jahre. Es handelt sich um einen Fernlehrgang mit intensiver Betreuung durch eine prüfende Schule durch die Sie perfekt auf die staatliche Prüfung vorbereitet werden. Der Präsenzanteil dieses Lehrgangs beinhaltet lediglich ein zweitägiges Grundlagenseminar in Pfungstadt und sieben einwöchige Seminare an der kooperierenden Schule in Frankenberg (Eder). Die restliche Lehre ist als Distance Learning aufbereitet. Im Online-Campus waveLearn sind Lernmaterialien zusätzlich digital abrufbar und Ihnen stehen die Lehrer der prüfenden Schule für Fragen zur Verfügung. Sie können hier auch Ihre Einsendeaufgaben einreichen und kommentiert und korrgiert zurück erhalten. Gern stellen wir Ihnen diesen Fernlehrgang persönlich in einem Telefongespräch noch mal vor - rufen Sie einfach an.

Termin & Veranstalter:

01.10.2018 08:00:00 bis 31.12.2018 20:00:00

sgd - Deutschlands führende Fernschule

Roberto Berres-Murcia
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt

06157/806734
Roberto.Berres@sgd.de

01.10.2018 bis 31.12.2018
Online-Fernlehrgang, Seminar in Pfungstadt, Prüfung bei der HWK-Koblenz

Gebäudeenergieberater/in (HWK) - Fernlehrgang

Ohne eine umfassende Energieberatung wird heute kein Haus neu gebaut oder modernisiert. Durch strenge gesetzliche Regelungen und knapper werdende fossile Rohstoffe gehören Gebäudeenergieberater/innen deshalb zu vielfach gesuchten Experten/Expertinnen. Sie beraten nicht nur Hauseigentümer und Kaufinteressenten, sie erstellen auch rechtssichere Konzepte und liefern Tipps zur Energieeinsparung. Mit dieser Fortbildung schaffen Sie alle Voraussetzungen, um sich beruflich für einen nachhaltigen Wachstumsmarkt zu qualifizieren.

Details >

Dieser Lehrgang ist ein Fernlehrgang und dauert 15 Monate bei einer Studienzeit von ca. 10 Std. pro Woche. Sie werden gemäß dem Rahmenlehrplan der HWK auf die Prüfung vor der HWK Koblenz vorbereitet. Im Online-Campus waveLearn sind Lernmaterialien zusätzlich digital abrufbar und stehen Ihnen Ihre Fernlehrer für Fragen zur Verfügung. Sie können hier auch Ihre Einsendeaufgaben einreichen und kommentiert und korrgiert zurück erhalten. Ein obligatorisches Präsenzseminar mit insgesamt 48 Unterrichtsstunden findet in Pfungstadt statt. Der Lehrgang wird auch als AZAV angeboten. Gern stellen wir Ihnen diesen Fernlerhgang persönlich in einem Telefongespräch noch mal vor - rufen Sie einfach an.

Termin & Veranstalter:

01.10.2018 08:00:00 bis 31.12.2018 20:00:00

sgd - Deutschlands führende Fernschule

Roberto Berres-Murcia
Ostendstraße 3
64319 Pfungstadt

06157/806734
Roberto.Berres@sgd.de

16.11.2018 bis 26.04.2019
Ulm

Gebäudeenergieberater/-in (HWK)

Weiterbildung Gebäudeenergieberater/-in

Details >

Termin & Veranstalter:

16.11.2018 bis 26.04.2019

Weiterbildungszentrum für innovative Energietechnologien (WBZU) der Handwerkskammer Ulm

Manja Salmann
Helmholtzstraße 6
89081 Ulm

0731175890
info@wbzu.de

12.12.2018
Springe

Bauphysikalische Planung jenseits von Glaser - Teil 2

Wärme- und Feuchtetransporte in Bauteilen mit WUFI®-2D

Details >

Inhalt • Möglichkeiten und Grenzen hygrothermischer Modelle • Praxisübungen mit WUFI®-2D • Fallbeispiele UE-Anrechnung der dena für Energieeffizienz-Expertenliste! Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Seminarbeginn!

Termin & Veranstalter:

12.12.2018 09:00:00 bis 16:45:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

05044/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

01.01.2019 bis 31.03.2019
Online-Fernlehrgang, Seminar in Pfungstadt, Prüfung bei der HWK-Koblenz

Gebäudeenergieberater/in (HWK) - Fernlehrgang

Ohne eine umfassende Energieberatung wird heute kein Haus neu gebaut oder modernisiert. Durch strenge gesetzliche Regelungen und knapper werdende fossile Rohstoffe gehören Gebäudeenergieberater/innen deshalb zu vielfach gesuchten Experten/Expertinnen. Sie beraten nicht nur Hauseigentümer und Kaufinteressenten, sie erstellen auch rechtssichere Konzepte und liefern Tipps zur Energieeinsparung. Mit dieser Fortbildung schaffen Sie alle Voraussetzungen, um sich beruflich für einen nachhaltigen Wachstumsmarkt zu qualifizieren. Der Beginn ist jederzeit möglich, allerdings lässt dieses Formular eine solche Angabe nicht zu, weshalb dem Weiterbildungskurs ein konkretes Anfangsdatum zugewiesen wurde. Wir bitten Sie hierfür im Verständnis.

Details >

Dieser Lehrgang ist ein Fernlehrgang und dauert 15 Monate bei einer Studienzeit von ca. 10 Std. pro Woche. Sie werden gemäß dem Rahmenlehrplan der HWK auf die Prüfung vor der HWK Koblenz vorbereitet. Im Online-Campus waveLearn sind Lernmaterialien zusätzlich digital abrufbar und stehen Ihnen Ihre Fernlehrer für Fragen zur Verfügung. Sie können hier auch Ihre Einsendeaufgaben einreichen und kommentiert und korrgiert zurück erhalten. Ein obligatorisches Präsenzseminar mit insgesamt 48 Unterrichtsstunden findet in Pfungstadt statt. Der Lehrgang wird auch als AZAV angeboten. Gern stellen wir Ihnen diesen Fernlerhgang persönlich in einem Telefongespräch noch mal vor - rufen Sie einfach an.

Termin & Veranstalter:

01.01.2019 08:00:00 bis 31.03.2019 20:00:00

sgd - Deutschlands führende Fernschule

Roberto Berres-Murcia
64319 Pfungstadt

0 61 57 / 80 67 34
Roberto.Berres@sgd.de

01.01.2019 bis 31.03.2019
Online und ab dem 6. Studienmonat Seminare in Pfungstadt/ und Frankenberg (Eder)

Staatl. gepr. Techniker/in der Fachrichtung Umweltschutztechnik - Fernlehrgang

Die erneuerbaren Energien haben sich zu einer der führenden deutschen Technologiebranchen mit großem Wachstumspotenzial entwickelt. Dementsprechend hoch ist der Bedarf an kompetenten Umweltschutztechnikern. Dieser Weiterbildungskurs ist nach dem Rahmenlehrplan des Hessischen Kultusministeriums entwickelt und vermittelt Ihnen das notwendige Fachwissen – weiterhin eröffnet er Ihnen attraktive Jobperspektiven in einer wachstumsstarken Branche. Der Beginn ist jederzeit möglich, allerdings lässt dieses Formular eine solche Angabe nicht zu, weshalb dem Weiterbildungskurs ein konkretes Anfangsdatum zugewiesen wurde. Wir bitten Sie hierfür im Verständnis.

Details >

Die planmäßige Studiendauer beträgt bei einem wöchentlichem Aufwand von 15 Stunden 3,5 Jahre. Es handelt sich um einen Fernlehrgang mit intensiver Betreuung durch eine prüfende Schule durch die Sie perfekt auf die staatliche Prüfung vorbereitet werden. Der Präsenzanteil dieses Lehrgangs beinhaltet lediglich ein zweitägiges Grundlagenseminar in Pfungstadt und sieben einwöchige Seminare an der kooperierenden Schule in Frankenberg (Eder). Die restliche Lehre ist als Distance Learning aufbereitet. Im Online-Campus waveLearn sind Lernmaterialien zusätzlich digital abrufbar und Ihnen stehen die Lehrer der prüfenden Schule für Fragen zur Verfügung. Sie können hier auch Ihre Einsendeaufgaben einreichen und kommentiert und korrigiert zurück erhalten. Gern stellen wir Ihnen diesen Fernlehrgang persönlich in einem Telefongespräch noch mal vor - rufen Sie einfach an.

Termin & Veranstalter:

01.01.2019 08:00:00 bis 31.03.2019 20:00:00

sgd - Deutschlands führende Fernschule

Roberto Berres-Murcia
64319 Pfungstadt

0 61 57 / 80 67 34
Roberto.Berres@sgd.de

15.01.2019 bis 21.06.2019
Erfurt-online

Gebäudeenergieberater im Handwerk (HwK)

In einer 21-wöchigen Online-Phase werden die Teilnehmer auf alle Inhalte zum Gebäudeenergieberater vorbereitet. Der Kurs endet mit einer einwöchigen Präsenzphase, in der die Teilnehmer auf die Prüfung bei der Handwerkskammer vorbereitet werden.

Details >

Termin & Veranstalter:

15.01.2019 bis 21.06.2019

DIE HANDWERKSSCHULE e.V.

Ina Kerkmann
Konrad-Zuse-Str. 19
99099 Erfurt

0361-789510
0361-7895120
info@handwerksschule.de

15.01.2019 bis 20.06.2019
online

Gebäudeenergieberater im Handwerk (HwK)

Energieeffizienz-Experte – Energieausweise ausstellen – staatliche Förderung zugänglich machen – Energieverbrauch senken. Werden Sie mit unserem E-Learning-Kurs zum geprüften Gebäudeenergieberater (HwK).

Details >

Termin & Veranstalter:

15.01.2019 20:00:00 bis 20.06.2019

DIE HANDWERKSSCHULE e.V.

Frau Kerkmann
Konrad-Zuse-Str. 19
99099 Erfurt

0361-789510
0361-7895120
info@handwerksschule.de

16.01.2019
München

Netzwerk „Effizienzhaus Plus“ – Workshop 2019 auf der BAU

Der zum 4.Mal in Folge auf der BAU abgehaltene Workshop ist dieses Mal der Frage gewidmet, ob das Effizienzhaus Plus die Marktreife erreicht hat oder ob weitere Forschung zum Hemmnisabbau erforderlich ist. Er beginnt mit einem Block von Übersichtsvorträgen zu aktuellen Themen aus der Förderinitiative und dem baupolitischen Umfeld, bevor in einem zweiten Block Erfahrungen aus dem Netzwerk anhand von Best-Practice Beispielen aufgezeigt werden. Während der Mittagspause können sich die Teil-nehmer mit den Projektbeteiligten des Netzwerks Effizienz-haus Plus in der Posterausstellung austauschen. Danach lädt ein Diskussionsforum zum Informationsaustausch aller Teilnehmer über Planungstipps für mehr Kosteneffizienz ein. Hier soll mit Vertretern aus Forschung, Planung, Handwerk, und Herstellern über die Herausforderungen bei der Planung und Realisierung der Gebäude diskutiert und Lösungsansätze zusammengetragen werden.

Details >

Termin & Veranstalter:

16.01.2019 09:00:00 bis 15:00:00

Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP

k.A.
Nobelstraße 12,
70569 Stuttgart

711/970-3360
sekretariat-WT@ibp.fraunhofer.de

16.01.2019
München

PLANERFORUM BRANDSCHUTZ

Was tun, wenn Bestandsinstallationen den Anforderungen nicht mehr standhalten? Welche planerischen und baulichen Lösungen zu alternativen Löschwasserversorgung gibt es? Welche brandschutztechnischen Anforderungen ergeben sich aus der Lüftungsanlagenrichtlinie? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar vom Brandschutzexperten schlechthin: Herrn Dipl.-Ing. Manfred Lippe

Details >

Termin & Veranstalter:

16.01.2019 12:00:00 bis 18:00:00

REHAU AG + Co.

REHAU Akademie
Ytterbium 4
91058 Erlangen

09131-925529
akademie_bau@rehau.com

17.01.2019
Ulm

PLANERFORUM BRANDSCHUTZ

Was tun, wenn Bestandsinstallationen den Anforderungen nicht mehr standhalten? Welche planerischen und baulichen Lösungen zu alternativen Löschwasserversorgung gibt es? Welche brandschutztechnischen Anforderungen ergeben sich aus der Lüftungsanlagenrichtlinie? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar vom Brandschutzexperten schlechthin: Herrn Dipl.-Ing. Manfred Lippe

Details >

Termin & Veranstalter:

17.01.2019 12:00:00 bis 18:00:00

REHAU AG + Co.

REHAU Akademie
Ytterbium 4
91058 Erlangen

09131-925529
akademie_bau@rehau.com

21.01.2019 bis 22.01.2019
Springe

Wärmebrücken berechnen - Aufbauseminar

Weiterführender Workshop u.a. mit Erläuterungen zum neuen Beiblatt 2 der DIN 4108

Details >

Inhalt Tag 1: Berechnung von Oberflächentemperatur und PSI-Werten komplexer Details • Erörtern mitgebrachter Fragen • Selbstständige Bearbeitung der Aufgaben mit eigener Software. Tag 2: Ergebnisvergleich anhand von Musterlösungen • Tipps und Hinweise zur Eingabe von Randbedingungen aus Bauphysik und Altbaumodernisierung sowie Beiblatt 2 der DIN 4108 • Fragen der Altbausanierung, Gleichwertigkeitsnachweise EnEV und KfW UE-Anrechnung der dena für Energieeffizienz-Expertenliste! Frühbucherrabatt bis 6 Wochen vor Seminarbeginn!

Termin & Veranstalter:

21.01.2019 14:00:00 bis 22.01.2019 16:00:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

05044/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

22.01.2019
Hannover

Energiesammelgesetz Spezial

Was ändert sich im EEG, EnWG und KWKG für industrielle und gewerbliche Eigenerzeuger?

Details >

Termin & Veranstalter:

22.01.2019 09:30:00 bis 16:30:00

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Herr Heinz Ullrich Brosziewski
Markgrafenstraße 56
10117 Berlin

030 / 2701 9281-0
030 / 2701 9281-99
information@bkwk.de

22.01.2019 bis 23.01.2019
Erlangen

RAUCAD Grundseminar

Die REHAU Berechnungssoftware RAUCAD bietet ein professionelles, auf AutoCAD basierendes CAD-Programm für die Planung, Dimensionierung, Projektierung und Ausschreibung. RAUCAD ermöglicht die problemlose Zeichnung, Berechnung und Dimensionierung von 2D und 3D Rohrnetzen.

Details >

Termin & Veranstalter:

22.01.2019 09:30:00 bis 23.01.2019 17:00:00

REHAU AG + Co.

REHAU Akademie
Ytterbium 4
91058 Erlangen

09131-925529
akademie_bau@rehau.com

23.01.2019
Frankfurt

PLANERFORUM BRANDSCHUTZ

Was tun, wenn Bestandsinstallationen den Anforderungen nicht mehr standhalten? Welche planerischen und baulichen Lösungen zu alternativen Löschwasserversorgung gibt es? Welche brandschutztechnischen Anforderungen ergeben sich aus der Lüftungsanlagenrichtlinie? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar vom Brandschutzexperten schlechthin: Herrn Dipl.-Ing. Manfred Lippe

Details >

Termin & Veranstalter:

23.01.2019 12:00:00 bis 18:00:00

REHAU AG + Co.

REHAU Akademie
Ytterbium 4
91058 Erlangen

09131-925529
akademie_bau@rehau.com

24.01.2019
Schwetzingen

Luftdichtheits-Messung (BlowerDoor-Messung) nach DIN EN 13829 und ISO 9972

Kennenlernen einer normgerechten Messung. Sie können Messergebnisse

Details >

Inhalt - Normgerechter Ablauf einer Differenzdruck-Messung nach DIN EN 13829 und ISO 9972 - Gebäudepräparation u. Suche großer Leckagen in Gruppenarbeit - Verschiedene Methoden der Leckageortung - Erstellung des Prüfberichts und Bewertung der Ergebnisse

Termin & Veranstalter:

24.01.2019 09:00:00 bis 16:30:00

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Sabine Schneider
Zum Energie- und Umweltzentrum 1
31832 Springe

05044/975-0
05044/975-66
bildung@e-u-z.de

24.01.2019
68723 Schwetzingen

BlowerDoor-Messung: So testet man die Qualität der Gebäudehülle

Wie überprüft man die Luftdichtheit eines Gebäudes? Was alles gehört zu einer Differenzdruck- Messung nach DIN EN 13829 und ISO 9972 dazu? – Ob Sie künftig selbst normgerechte BloweDoor- Tests anbieten, Kunden dazu beraten oder die Messergebnisse Dritter bewerten möchten: Hier lernen Sie die Basics! Und können gleich in der Gruppe alle Praxisschritte üben – vom richtigen Einbau bis zum Erstellen des Prüfberichts. // Für die Eintragung/Verlängerung der Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Mehr Informationen: www.kaenguru.me/seminare/blowerdoor/

Details >

Termin & Veranstalter:

24.01.2019 09:00:00 bis 17:00:00

MOLL bauökologische Produkte GmbH

Frau Jael Fingerle
Rheintalstraße 35-43
68723 Schwetzingen

06202-5781422
06202-2782.21
seminare@proclima.de

24.01.2019
Dortmund

PLANERFORUM BRANDSCHUTZ

Was tun, wenn Bestandsinstallationen den Anforderungen nicht mehr standhalten? Welche planerischen und baulichen Lösungen zu alternativen Löschwasserversorgung gibt es? Welche brandschutztechnischen Anforderungen ergeben sich aus der Lüftungsanlagenrichtlinie? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in diesem Seminar vom Brandschutzexperten schlechthin: Herrn Dipl.-Ing. Manfred Lippe

Details >

Termin & Veranstalter:

24.01.2019 12:00:00 bis 18:00:00

REHAU AG + Co.

REHAU Akademie
Ytterbium 4
91058 Erlangen

09131-925529
akademie_bau@rehau.com

Frage des Monats

Suchen Sie derzeit Mitarbeiter?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: