GEB Newsletter: 20-2012 | 11.09.2012

ANZEIGE

Ausgezeichnete Wärmebildqualität

Mit der Wärmebildkamera testo 885 wird Ihre Thermografie-Beratung noch präziser. Sie decken Wärmebrücken und fehlerhafte Isolierungen zuverlässig und schnell auf. So helfen Sie nicht nur, die Bauqualität zu sichern, sondern auch, Energieverluste Ihrer Kunden aufzuzeigen.

  • Entdecken kleinster Schwachstellen – dank ausgezeichneter Wärmebildqualität mit 640 × 480 Pixeln.
  • Erkennen selbst minimaler Temperaturunterschiede mit der herausragenden thermischen Empfindlichkeit von < 30 mK.
  • Detektion schimmelgefährdeter Stellen auf einen Blick – dank speziellem Feuchte-Messmodus.
  • Mit der Profisoftware testo IRSoft generieren Sie im Handumdrehen Berichte nach der DIN EN 13187.

Seien Sie perfekt ausgerüstet für die Gebäudethermografie-Saison. Probieren Sie die testo 885 jetzt aus!

Mehr Informationen zur testo 885 und wie sie Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen kann finden Sie hier: www.testo-wbk.de/gebaeude

oder direkt unter thermografie@testo.de
  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: