GEB Newsletter: 22-2008 | 21.10.2008

EFFIZIENZ.FORUM

Wir sind dabei - Sie auch?

Energetische Bewertung von Nichtwohngebäuden, Honorarfindung, EnEV 2009 - an diesen Themen kommen Energieberater nicht vorbei. Beim effizienz.forum können Sie mehr dazu erfahren. Auch die GEB-Redaktion ist wieder dabei - mit dem zweiten GEB-Forum.

Das effizienz.forum 2008 bietet Fachvorträge, Expertengespräche, Workshops sowie eine Begleitausstellung am 20. und 21. November in der Neuen Messe Stuttgart im Internationalen Congresscenter (ICS). Die Kongressmesse für energieeffizientes Planen, Bauen und Sanieren richtet sich an Energieberater, Architekten, Haustechnik-Planer, Bauingenieure und Fachhandwerker. Beim „Get together“ am ersten Abend haben Teilnehmer, Referenten und Aussteller die Gelegenheit, sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen.

Als GEB-Leser erhalten 20% Rabatt auf die Kongressteilnahme bei Online-Anmeldung, wenn sie die Code-Nr.: EF08-118 eingeben.

Themen der Vorträge:
  • Ungenutztes Potenzial: Wie aus effizienten Energiekonzepten durch energetische Betriebsoptimierung auch sparsame Gebäude werden
  • So werden Lüftungsanlagen in Nichtwohngebäuden mit der DIN V 18599 bewertet - Möglichkeiten, Grenzen, ergänzende Verfahren
  • Chance oder Bürde: Energetisches Modernisieren aus Sicht eines Wohnungsunternehmens am Beispiel eines MFH mit Passivhausstandard
  • Qualitätssicherung: Erfahrungen und Tipps aus Begleitung und Vor-Ort Stichproben von KfW-geförderten Sanierungen
  • Energieberater und Banken - Kooperationen mit Win-Win-Charakter, Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit und was dabei beachtet werden sollte
  • Best practice: „Effizienz Plus“ - Umsetzung eines ganzheitlichen Konzepts für Standortsicherung, Ressourceneffizienz und Klimaschutz

GEB-Forum:
  • Vorausgeschaut: Wie wird sich die EnEV 2009 auf die KfW-Wohnungsprogramme auswirken?
  • Erfasst und bewertet: Erfahrungen aus der Erstellung von über 40 Energieausweisen für Bundesbauten
  • Expertengespräch - Gesucht und gefunden: Das richtige Honorar für energetische Bewertungen von Nichtwohngebäuden - welche Varianten existieren?
  • Geprüft und hinterfragt: EnEV-Software für Nichtwohngebäude - wie plausibel und nachvollziehbar sind die Ergebnisse?

Praxis-Workshops...
...mit aktuellen Themen und Problemlösungen rund um Gebäude-Energieeffizienz:
  • Fokus Bauphysik: Innendämmung und Wärmebrücken
  • Mit DIN V 18599 interdisziplinär zum korrekten Energieausweis - Netzwerke und Schnittstellen
  • Heizen und Kühlen mit Geothermie - Grundlagen der Planung und Umsetzung mit Beispielen aus Wohn- und Gewerbebau
  • Kühlung mit Wärme - Solarthermisch oder über Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung - Stand der Technik
  • Marketing für Energieberater - schneller und effektiver zu mehr Aufträgen
  • Energieeffizienzprogramme für klein- und mittelständische Unternehmen (KMU): Tipps, Erfahrungen und Beispiele aus dem Sonderfonds Energieeffizienz der KfW

Die begleitende Fachausstellung mit Produkten und Dienstleistungen zum energieeffizienten Planen, Bauen und Sanieren steht dieses Jahr erstmals auch Fachleuten offen, die den Kongress nicht besuchen. Das Spektrum reicht dort von Heizungs- und Lüftungstechnik, Bauelementen für Sanierung und Neubau sowie erneuerbarer Energien bis zu Messtechnik und Software. GLR

Zur Anmeldung (20% Rabatt bei Online-Anmeldung mit Code-Nr.: EF08-118)

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken