Gebaeude Energie Berater Ausgabe:

Aus BHKS wird BTGA

16.05.2012 - "Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V." (BTGA) - so lautet der neue Name des bisherigen BHKS, Bundesindustrieverband Heizungs-, Klima-, Sanitärtechnik/Technische Gebäudesysteme e.V.

Dies wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 11. Mai einstimmig beschlossen. BTGA-Präsident Josef Oswald: "Mit dieser Namensänderung tragen wir der Entwicklung Rechnung, dass die Mitglieder unserer Verbandsorganisation mittlerweile ein deutlich breiteres Spektrum in der Haus- und Gebäudetechnik abdecken als dies mit dem bisherigen Verbandsnamen zum Ausdruck kam."

Über seine Landesverbände und die Direktmitglieder vertritt der BTGA rund 500 Mitgliedsunternehmen des industriell ausgerichteten Anlagenbaus in der Gebäudetechnik. Neben den Gewerken der Heizungs-, Klima- und Sanitärtechnik decken die Mitgliedsunternehmen die Gebäudetechnik einschließlich der Kälte-, Elektro- und MSR-Technik sowie der Gebäudeautomation ab.
 

 

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden
Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: