Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2015

Software Nachweistool für sommerlichen Wärmeschutz

Die Software ZUB Helena Sommer simuliert den sommerlichen Wärmeschutz und eignet sich für die entsprechende Nachweisführung.

Die Software ZUB Helena Sommer simuliert den sommerlichen Wärmeschutz und eignet sich für die entsprechende Nachweisführung.

Mit der frisch programmierten Software „ZUB Helena Sommer“ dürfte die Softwareschmiede ZUB Systems viele Besucher der BAU auf ihren Messestand locken. „Die Messeneuheit simuliert erstmals den sommerlichen Wärmeschutz und führt den Nachweis gemäß der Energieeinsparverordnung und der DIN 4108-2“, erläutert ZUB-Geschäftsführer Wolfgang Hege, der zudem davon überzeugt ist, dass der detaillierte Nachweis über eine Simulation bei der Gebäudeplanung immer mehr an Bedeutung gewinnt, seit die EnEV 2014 die gesetzlichen Anforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz erheblich verschärft hat. Das Programm ergänzt den Klassiker „ZUB Helena“, der Wohn- und Nichtwohngebäude nach den Vorgaben der Energieeinsparverordnung (EnEV), der KfW-Förderung und der BAFA-Vor-Ort-Beratung bilanziert.

ZUB Systems, 34123 Kassel, Tel. (05 61) 57 99 01 10

http://www.zub-systems.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: