Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2013

Trotec

Feuchte- und Schimmelquellen finden

Der BP25 Taupunktscanner von Trotec misst permanent die relative Luftfeuchtigkeit und die Lufttemperatur. Daraus berechnet er die zum Zeitpunkt der Messung vorherrschenden Taupunkttemperaturen. Parallel dazu wird berührungslos die Temperatur der gescannten Oberflächen, beispielsweise der Wand, gemessen. Liegt die gemessene Oberflächentemperatur in der Nähe oder gar unterhalb des berechneten Taupunkts, warnt das Gerät den Anwender akustisch mit verschiedenen Alarmtönen und zusätzlich visuell durch das Ampelprinzip. So lassen sich Quellen für Schimmelbildung oder andere thermische Abweichungen, z. B. aufgrund schlechter oder fehlender Dämmung, orten. Das Gerät eignet sich für einen Messbereich von –50 °C bis 260 °C und 0 bis 100 % r. F. Der Messbereich für die Taupunkttemperatur liegt bei –30 bis 100 °C.

Trotec

52525 Heinsberg

Tel. (0 24 52) 96 20

http://www.trotec.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: