Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 04-2013

Trotec

Luftgüte-Parameter protokollieren

Für das Klima-Monitoring präsentiert Trotec den DL200L, ein neues Gerät aus seiner Datenlogger-Serie. Zwei interne Sensoren erfassen und protokollieren parallel Lufttemperatur, Taupunkt und relative sowie absolute Luftfeuchtigkeit. Ein zusätzlicher Sensor misst die CO2-Konzentration in der Raumluft. Der Datenlogger eignet sich – auch wegen seiner Alarmfunktion – als Luftgüte-Kontroll­instrument am Arbeitsplatz, zur Klimaüberwachung in Gebäuden oder zur Kontrolle klimasensitiver Prozesse bei der Industrieproduktion. Mit der serienmäßigen Software können gleichzeitig beliebig viele Datenlogger ausgelesen werden, via LAN auch von entfernten Aufstellungsorten. Der Speicher für bis zu 3200000 Datensätze erlaubt auch über längere Zeiträume lücken­lose Datenaufzeichnungen.

Trotec

52525 Heinsberg

Tel. (0 24 52) 96 20

http://www.trotec.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: