Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2012

Elniko

Pellet-Füllstand unter Kontrolle

Damit die Nutzer einer Pelletheizung nicht unerwartet ohne Brennstoff dastehen, warnen Tankanzeigen von Elniko auf elektronischem Wege, wenn der Vorrat zur Neige geht. Die Tankanzeigen werden in unterschiedlichen Varian­ten angeboten: Elniko Basis misst den Pelletstand mit einem Sensor. Bei Elniko Pre­mium sind am Signalmodul drei Sensoren angeschlossen. Sie sorgen nicht nur für einen „bald-leer-Alarm“ wie Elniko Basis, sondern auch für eine ständige Füllstands-Kontrolle im unteren Bereich des Tanks. Durch die Intervallmessung mithilfe der drei Sensoren können zudem Lunker- und Brückenbildung erkannt und damit Fehlalarme vermieden werden. Noch komfortabler ist Elniko­ Pre­mium­ Plus. Das Gerät ist mit drei Potenzial-Ausgängen ausgerüstet. So kann das Signal auf Kesselsteuerung oder ein GSM-Modul für die Fernübermittlung angeschlossen werden. Die Füllstandsanzeigen können auch in bestehenden Lagersystemen nachträglich montiert werden.

Elniko

40231 Düsseldorf

Tel. (02 11) 24 06 79 90

http://www.elniko.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken