Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

klöber

Dämmkonzept für das Dach

Beim Dämmkonzept Klöber Thermo-Line ist die wesentliche Komponente das Aufdachdämm-Element Permo therm mit einem Dämmwert von WLS 022, welches in Stärken von 6 bis 14 cm lieferbar ist. Weitere Funktionskomponenten sind die Wallint Luftdichtungsvarianten mit unterschiedlichen sd-Werten, systemgerechte Klebebänder und Dichtstoffe, die Lastabtragung mit Thermo-Line-Systemschrauben sowie ein Anschlussband für First, Grat, Kehle und Kamin. Durch die Dampfdurchlässigkeit von Permo therm mit einem µ -Wert von 35 kann Feuchtigkeit aus der Dachkonstruktion diffundieren. In Kombination mit der Dampf-/Luftsperre Wallint T3 SK2 entsteht so ein diffusionsfähiger Schichtenaufbau, der auch bei baustellenbedingt eingedrungener Feuchtigkeit ein sicheres Austrocknen der Konstruktion ermöglicht. Die Permo therm-Elemente lassen sich mit gängigen Werkzeugen zuschneiden und werden durch die SK2 Technologie mit zwei Klebezonen winddicht und regensicher verklebt.

Klöber

58256 Ennepetal

Tel. (0 23 33) 9 87 70

http://www.kloeber.biz

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: