Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11/12-2011

Fachbuch

Hinzunehmende Unregelmäßigkeiten

Häufig kommt es nach Fertigstellung einer Bauleistung zu Auseinandersetzungen zwischen den Vertragspartnern wegen kleinerer Unregelmäßigkeiten in der Ausführung – z. B. Rissen, Kratzern, Farbabweichungen, Unebenheiten, Dickenunterschreitungen. Strittig ist meist, ob die kritisierten Sachverhalte überhaupt zu bemängeln sind, wenn bei geringfügigen Mängeln ihre Beseitigung unverhältnismäßig ist und wie ein angemessener Minderwert festgelegt werden kann. Das Buch bietet in übersichtlicher Form Entscheidungshilfen für solche Streitfälle. Typische Unregelmäßigkeiten werden beschrieben und durch zahlreiche Farbfotos dokumentiert. Beurteilungsregeln und Grenzwerte sind dargestellt, fachlich begründet und aus der Sicht des erfahrenen Bausachverständigen an zahlreichen Beispielen praxisnah verdeutlicht.

Rainer Oswald, et al.

163 Seiten, 3., vollst. überarb. u. erw. Aufl. 2005

ISBN 978-3-528-11689-7

Vieweg-Verlag, http://www.vieweg.de

79,95 €

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: