Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 02-2010

cirkel

Neuer Porit-Dämmstein

Mit den neu entwickelten Porit Plansteinen der Druckfestigkeitsklasse 2 und der Rohdichteklasse 0,35 (PP2-0,35) mit einem λ = 0,08 (W/[mK]) hat Cirkel die Technologie für die Erstellung monolithischer Außenwandkonstruktionen aus Porenbeton, die heute bereits die Anforderungen der Zukunft erfüllen. Ohne zusätzliche Wärmedämmung ist es nun möglich Energiesparwände bei einer Wanddicke von 48 cm mit Porit-Plansteinen in PP2–0,35 λ = 0,08 W/(m K) mit einem U-Wert von 0,16 W/(m² K) zu erstellen. Bei einer nur 36,5 cm dicken Porit-Wand wird bereits ein U-Wert von 0,21 W/(m² K) erreicht und damit die Standards der EnEV 2009 (U= 0,28 W/(m² K) deutlich unterschritten.

Cirkel

45721 Haltern am See

Tel. (0 23 64) 9 38 10, http://www.cirkel.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: