Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2010

isocell

Kerndämmungen zum Einblasen

Die Kerndämmung Granublow ist ein Dämmstoff zur nachträglichen Dämmung der Luftschichten in zweischaligem Mauerwerk. Zum Einsatz kommt die hydrophobe Dämmung bei Altbauten, hinter vorgehängten Fassaden von Ein- bis Mehrfamilienhäusern und bei der Wärmedämmung von Decken und Fußböden. Die Dämmung ist verrottungsbeständig und schützt wirksam vor Nagern und Ungeziefer. Granublow besitzt selbst bei starken Erschütterungen eine hohe Volumenbeständigkeit und ist staubfrei. Der Dämmstoff mit einem Lambda-Wert von 0,035 W/(mK) kann sowohl eingeblasen, als auch geschüttet werden.

Isocell

A-5202 Neumarkt am Wallersee

Tel.: +43 (0) 62 16 41 08 39, http://www.isocell.at

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Der BAFA-Zuschuss für Energieberatung für Wohngebäude wurde von 60 auf 80 % erhöht. Wie werden Sie dieses Förderprogramm jetzt nutzen?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: