Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 11-2009

Pel-lets

Optimale Energieausnutzung

Der Bio-Sol Pellet Heizkessel (10 bis 25 kW) ist Speicher und Kessel in einem und dient der Warmwasser- sowie Heizungsunterstützung. Er besteht aus einem senkrecht stehenden zylindrischen Pufferspeicher mit 620 Liter Heizungswasser, zwei Warmwasser-Schlangen und einer Solar-Schlange im unteren Bereich für die Solarnutzung (Solarfläche bis 12 m²). Der Brennraum befindet sich im oberen Bereich des 300 kg schweren Heizkessels. Der Kessel ist auf Pellets optimiert, kann aber auch mit Öl oder Gas betrieben werden. Durch die thermische Aufteilung des Speichers ist eine optimale Nutzung der Sonnen­energie erreichbar.

pel-lets

28757 Bremen

Tel. (04 21) 65 44 00

http://www.pel-lets.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren:

Seite drucken