Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2008

BKI

Das Komplettprogramm für Energieberater

Einen einfachen Weg zu ­bedarfs- und verbrauchs­orientierten Ener­gieauswei­sen nach EnEV 2007 für Alt- und Neubauten verspricht der BKI Energieplaner 6.0. Da­für wurden alle Anforderungen der EnEV 2007 umgesetzt. Funktionen wie die Energieberatung nach BAFA, eine einfache Projekteingabe sowie eine Gebäudeberechnung gemäß DIN EN 832 für Energieberatung, Gutachten und Zuschüsse sowie zudem Berechnungsmöglichkeiten des Tauwasseranfalls nach DIN 4108-3 und der Schadstoffemissionen ergänzen das Programm. Zahlreiche Assistenten, beispielsweise für die Anlagentechnik oder die Fenstereingabe sowie Datenbanken für Baustoffe, Bauteile und Anlagentechnik stehen ebenfalls zur Verfügung. Energieberater können verschiedene Varianten eines Ist-Zustandes bilden und die Ergebnisse in Bezug auf bauphysikalische und ökonomische Daten mit Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen vergleichen. Alle Ergebnisse werden anhand einer umfangreichen Text- und Grafikdokumentation dargestellt. Im Gegensatz zur Basisversion beinhaltet die Komplettversion auch den Nichtwohnbau nach DIN 18599.

Baukosteninformationszentrum

70372 Stuttgart

Tel. (07 11) 9 54 85 40

Fax (07 11) 95 48 54 54

http://www.bki.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: