Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2008

BlowerDoor

Thermischer Anemometer

Mit dem handlichen SwemaAir 40 werden während einer BlowerDoor-Messung bei Unterdruck Leckagen in der Gebäudehülle aufgespürt. Durch das Entlangführen mit der Teleskopsonde an Anschlüssen, Fugen und Durchdringungen zeigt das Temperatur- und Luftgeschwindigkeitsmessgerät mit einer Abtastrate von 4bit/s auch feinste Luftströmungen unverzüglich an – auch in Raumecken. Im Display wird das Ergebnis in m/s angezeigt. Die Sonde lässt sich auf 66 cm ausziehen und für eine Ein-Hand-Bedienung auch am Gerät befestigen. Das Gehäuse besteht aus eloxiertem Aluminium mit gummierten Stirnseiten. Der Messbereich beträgt 0,1 bis 30 m/­s, der Temperaturbereich bei –20 bis +80 °C. Das Gerät wiegt mit seinen Abmessungen von 170x95x 35 mm ca. 550 Gramm und wird mit zwei 1,5 V Mignon-Batterien betrieben.

BlowerDoor

31832 Springe-Eldagsen

Tel. (0 50 44) 9 75 40

Fax (0 50 44) 9 75 44

http://www.blowerdoor.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Der BAFA-Zuschuss für Energieberatung für Wohngebäude wurde von 60 auf 80 % erhöht. Wie werden Sie dieses Förderprogramm jetzt nutzen?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: