Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2006

KRANNICH

Partnerkonzept

Wer sich mit dem Gedanken trägt, eine langfristige Bindung mit der Photovoltaik einzugehen, dem sei das Partnerkonzept von Krannich-Solar ans Herz gelegt. Das gilt besonders für Planer, Installateure und Energieberater, die sich lieber auf einen kompetenten und zuverlässigen Partner verlassen, anstatt sich mühsam als Einzelkämpfer durchzuschlagen. Bei Krannich-Solar, einem der Top-10-Anbieter in Europa, haben die 45 Mitarbeiter, vorwiegend Ingenieure aus den Bereichen Elektrotechnik, Bauwesen und Wirtschaft, nicht nur für alle möglichen und unmöglichen Fragen ein offenes Ohr, sondern sie bieten auch die richtigen Antworten rund um die Anlagenplanung. Von der Beratung über die Planung bis hin zur fertig konfektionierten Lieferung gibt s hier alles aus einer Hand. Das Lieferprogramm umfasst Solarmodule, Montagegestelle, Wechselrichter für netzgekoppelte Anlagen sowie für Inselsysteme, Laderegler und Batterien. Und wie es halt so ist, bei einer guten Partnerschaft, wird Treue auch von Krannich angemessen belohnt: Neben dem individuellen Planungs- und Projektierungsservice können registrierte Partner Schulungen besuchen und sich mit praktischen, attraktiven Kunden-Unterlagenmappen ausstatten lassen. Hilfreich sind auch die verkaufs- und imagefördernde Promotion-Pakete für regionale Messen und Ausstellungen. Weiterhin können Planer wie Installateure im internen Partner-Bereich die aktuelle Lieferbarkeit der gewünschten Produkte wie zum Beispiel Module abrufen - und zwar rund um die Uhr. Mit einem solchen Partner stehen auch die Endkunden auf der Sonnenseite des Lebens. Was bei einer PV-Anlage eigentlich vorausgesetzt wird...

Krannich Solar

71263 Weil der Stadt/Hausen

Tel. (0 70 33) 30 42-0

Fax (0 70 33) 30 42-2 22

http://www.de.krannich-solar.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Erwarten Sie aus dem Klimapaket positive Impulse für Ihre Energieberatertätigkeit?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: