Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 03-2006

ress

Holz-Baufeuchte-Messgerät

Als Helfer zur Bestimmung der Holzfeuchte erweist sich das handliche Holz-Baufeuchte-Messgerät von Ress. Der Messwert ist per Digitalanzeige sichtbar und kann über die Farbskala grün, gelb, rot beurteilt werden. Eine Besonderheit des Messgerätes ist unter anderem der umschaltbare Messbereich zwischen Baufeuchte und Holzfeuchte. Dadurch kann mit dem Gerät per Knopfdruck auch der Feuchtegehalt im Mauerwerk indikativ bestimmt werden. Für einen sicheren Transport des Holz-Baufeuchte-Messgerätes sind die Messspitzen mit einer Schutzkappe versehen.

Gustav Ress

32107 Bad Salzuflen

Tel. (0 52 08) 9 12 70

Fax (0 52 08) 80 30

info@ress.de

http://www.ress.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: