Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 01-2006

Valentin

Planung thermischer Solaranlagen

Das Simulations- und Auslegungsprogramm T*SOL der Valentin EnergieSoftware ist nun in der Version 4.3 verfügbar. Das Programm ermittelt aufgrund des angegebenen Energiebedarfs für Warm­wasser und Heizung sowohl die erforderliche Kollektorfläche für einen gewünschten Standort und die gewählten Aufstellbedingungen als auch das erforderliche Speichervolumen. Der Kollektortyp wird aus einer Datenbank mit 500 Kollektoreinträgen gewählt. Nach der Eingabe weiterer Parameter errechnet das Programm durch Simulation der Betriebszustände der Solaranlage alle Temperaturen und Energieflüsse während eines Jahres. Integriert sind Klimadatensätze vom Deutschen Wetterdienst, die rund 150 Standorte in Deutschland abbilden. Zusätzlich werden über 470 Klimadaten von Standorten in ganz Europa geliefert.

Valentin Energie Software, 0243 Berlin

Tel. (0 30) 58 84 39 16, Fax (0 30) 58 84 39 11

ib@valentin.de, http://www.valentin.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: