GEB Newsletter: 10-2006 | 18.05.2006

AUFGELESEN

Wie hausgemachter Strom blockiert wird

Montage eines Ecopower Mini-BHKWs bei PowerPlus Technologies.
Mit dezentraler Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) könn(t)en auch kleinere Gebäude ihren Strom dezentral selbst erzeugen, Primärenergie und Emissionen einsparen sowie die Energiekosten senken. Die notwendige Technik ist längst verfügbar, doch zum Einsatz kommt sie bisher nur selten.

Am 25. April berichtete das ZDF-Magazin Frontal21 über „blockierte Blockheizer“: Durchgeschnittene Anschlusskabel, unter Druck gesetzte Handwerker, absichtliche Gesetzeslücken, zögerliche Politiker, Lobbyismus der vier großen Energie-

versorgungsunternehmen. Der Massenmarkt wartet, doch die Rahmenbedingungen stimmen nicht und der Gesetzgeber verschleppt die Verbesserung – seit Jahren. Aber schauen Sie selbst. Hier kommen Sie auf die ZDF-Internetseite mit der Videoaufzeichnung des Beitrags.

Haben Sie etwas Ähnliches erlebt? Oder haben Sie positive Erfahrungen mit KWK und dem örtlichen Energieversorger gemacht? Uns interessiert IHRE MEINUNG zum Thema KWK und Mini-BHKW. Bitte schreiben Sie eine E-Mail an die GEB-Infoletter-Redaktion. GLR

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Haben Sie in diesem Jahr mehr Nachfragen zur Erstellung von Energieausweisen bekommen als in den Vorjahren?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: