Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2019

Kalkulations-Tool für den UW-Wert von Fenstern

Wer wissen will, wie sich der Wärmedurchgangskoeffizient (UW) bei der individuellen Zusammenstellung des Fenster-Systems optimieren lässt, kann mit dem Thermix WinUW-Rechner von Ensinger die wärmetechnischen Kennwerte gemäß EN ISO 10077-1 berechnen. In der aktuellen Version wurden die hinterlegten Daten um die Abstandhalter Thermix TX PRO und Thermix Low Psi erweitert. Fensterbauer, Energieberater, Planer und Architekten können in dem Kalkulations-Tool verschiedene Rahmenmaterialien, Verglasungen und Abstandhalter wählen. Die verwendeten Psi-Werte der Abstandhalter (Thermix Warme Kante vs. Aluminium), Rahmenprofile (Holz, PVC, Holz-Aluminium, Aluminium) und der Zweifach- bzw. Dreifach-Isolierverglasungen basieren auf Werten der Datenblätter des Bundesverbands Flachglas (BF) und dem Gültigkeitsbereich der Richtlinie WA-08/3 des Instituts für Fenstertechnik (ift). Der UW-Rechner steht als App im Google Play Store und im App Store sowie online unter www.thermixspacer.com

www.ensingerplastics.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Sommerumfrage

Wie zukunftsfähig ist die Energieberatung?

Zur Umfrage

» zum Fragenarchiv

Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: