Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 07-2019

Kalkulations-Tool für den UW-Wert von Fenstern

Wer wissen will, wie sich der Wärmedurchgangskoeffizient (UW) bei der individuellen Zusammenstellung des Fenster-Systems optimieren lässt, kann mit dem Thermix WinUW-Rechner von Ensinger die wärmetechnischen Kennwerte gemäß EN ISO 10077-1 berechnen. In der aktuellen Version wurden die hinterlegten Daten um die Abstandhalter Thermix TX PRO und Thermix Low Psi erweitert. Fensterbauer, Energieberater, Planer und Architekten können in dem Kalkulations-Tool verschiedene Rahmenmaterialien, Verglasungen und Abstandhalter wählen. Die verwendeten Psi-Werte der Abstandhalter (Thermix Warme Kante vs. Aluminium), Rahmenprofile (Holz, PVC, Holz-Aluminium, Aluminium) und der Zweifach- bzw. Dreifach-Isolierverglasungen basieren auf Werten der Datenblätter des Bundesverbands Flachglas (BF) und dem Gültigkeitsbereich der Richtlinie WA-08/3 des Instituts für Fenstertechnik (ift). Der UW-Rechner steht als App im Google Play Store und im App Store sowie online unter www.thermixspacer.com

www.ensingerplastics.com

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: