Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 05-2019

Linktipp JAZ-Rechner

Der BWP hat seinen JAZ-Rechner auf die VDI 4650 Blatt 1 von März 2019 umgestellt. Die Jahresarbeitszahlen von Warmwasser-Wärmepumpen können nun mit den Wärmequellen Abluft, Umluft, Außenluft, Sole, Grundwasser und Erdreich (Direktverdampfung) berechnet und Vorlauftemperaturen in 1-K-Schritten eingegeben werden. Außerdem wurde die Berechnung der Jahresarbeitszahl für die Trinkwassererwärmung berichtigt. Niedereffiziente Pumpen sind weder in der VDI-Richtlinie noch im neuen JAZ-Rechner berücksichtigt, da sie seit August 2015 nicht mehr eingesetzt werden dürfen.

www.waermepumpe.de/jazrechner

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie ertragreich ist Ihre Energieberatertätigkeit insgesamt?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: