Gebaeude Energie Berater Ausgabe: 09-2013

Ochsner

Hybridlösung für Niedrigenergiehäuser

Mit einem kombinierten Luft- und Erdwärmesystem für Heizung und Warmwasser stellt Ochsner eine Wärmepumpen-Hybridlösung für Niedrigenergiehäuser vor. Die ELW Vertical Luft-Split Heizungs-Wärmepumpe mit Inverter-Verdichter und Smart-Grid-fähiger Regeltechnik stellt Heizwärme bereit. Sie eignet sich vor allem für den Einsatz in Nied­rig­ener­gie­häusern mit Niedertemperatur-Heizungen. Je nach Leistung arbeitet das Gerät mit einem oder zwei Lüftern. Die Wärmepumpe Europa 323 DK-EW übernimmt die Warmwasserbereitung. Sie nutzt dafür Wärme aus einem Erdkollektor, der neben dem Neubau-Fundament verlegt wird. Die Hybridlösung mit beiden Wärmepumpen soll die Betriebssicherheit und Lebensdauer der Geräte erheblich steigern. Zudem führt die Nutzung der jeweils günstigeren Wärmequelle zu einer höheren Gesamteffizienz.

Ochsner

99310 Arnstadt

Tel. (0 36 28) 6 64 80

http://www.ochsner.de

  • zurück
  • Druckansicht
  • Versenden

Weitere Artikel zum Thema

Frage des Monats

Wie viel Prozent Ihrer Energieberatertätigkeit machen Einzelmaßnahmen aus?

Abstimmen
Wissenscheck

Testen Sie Ihr Wissen und lernen Sie dazu! Jeden Monat stellen wir Ihnen vier Fragen aus dem GEB-Umfeld und erläutern die richtige Antwort.

GEB-Newsletter

Ja, ich möchte den GEB-Newsletter kostenlos abonnieren: